Wie steht ihr zur HPV Impfung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Zielgruppe ist für Jungfrauen, aber ich denk man kann sie auch danach noch machen, nur kanns da halt schon sein, dass man schon hpv hat.
Ich hab sie machen lassen und bei mir war s auch nicht schlimm. Bin aber auch sonst geimpft, wenn man die Chance hat, schlimme (nicht allzu seltene) Krankheiten vorzubeugen - die dann durch die Gesamtheit aller geimpften noch seltener werden - , dann wäre es doch dumm das nicht zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe diese Impfung. Ob ich sie allerdings meiner Tochter empfehlen würde, weiß ich nicht.

Gedacht ist sie für jungfräuliche, junge Mädchen. Bis 16 oder 18 sollte die Impfung erfolgt sein und das vor jeglicher sexueller Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paladinbohne
31.08.2016, 23:26

Warum eig vor sexueller Erfahrung?

0

49 Todesfälle nur durch den Impstoff Gardasil und 8000 schwere, bleibende Nebenwirkungen...ist doch ne tolle Impfung....(und das sind nur die registrierten).
Eine Entwicklerin des Impfstoffes warnt davor...

Wie ich dazu stehe? Der Pharma-Chef sollte verkeüppelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung