Frage von ST4LK3R, 76

Wie steht ihr zur FDP?

Ich wollte man fragen, ob ihr findet, dass die FDP noch unsere Interesses stützt oder ob sie sich so sehr von dem Großteil der Menschen mit ihrem Programm abgewendet hat. Und wie ihr allgemein zu ihr steht und wollt ob sie in den Landtag Baden-Württemberg einziehen oder nicht. Danke schonmal im Vorraus :)

Antwort
von rotesand, 49

Der FDP fehlen aktuell sowohl prägnante "Charakterköpfe" bzw. Identifikationspersonen wie Guido Westerwelle z.B. eine war --------> als auch eine klare politische Linie, die man "hier" oder "dort" einordnen kann. 

Aus diesem Grund sind sie für mich persönlich keine politische Option (mehr).

Ich glaube nicht, dass sie in Baden-Württemberg in den Landtag einziehen können. Was die FDP macht ist im Grunde Klientelpolitik die mMn auch nicht mehrheitstauglich ist!

Antwort
von etzenengel, 31

Die FDP macht Politik für die obersten 10 % in Deutschland. Für die meisten normalen Menschen in Deutschland macht die FDP nichts. 

Wer an der Börse handelt, viel Kapital investiert oder ein größeres eigenes Unternehmen besitzt kann die FDP wählen, doch für Durchschnittsverdiener wird leider wenig getan. 

Meiner persönlichen Meinung nach ist die soziale Markwirtschaft die beste aller Wirtschaftsformen, doch sozial meint eben, dass den schwächeren Personen einer Gesellschaft geholfen wird und das sehe ich bei der FDP nicht. 

Antwort
von voayager, 24

sie vertritt das Besitzbürgertum, bevorzugt den Mittelstand.

Antwort
von Geraldianer, 22

Ich hoffe, die FDP spielt auch weiterhin keine Rolle. Keine andere Partei hat so schamlos die Lobby-Interessen von Banken und Unternehmen bedient wie diese Partei.

Antwort
von StevenArmstrong, 12

Hallo,

die FDP wird den Einzug in den Landtag gerade so schaffen (mit 5,6% oder so).

Meine Interessen unterstützt die FDP nicht, auch wenn sie Kritik am sog. "Bildungssystem" äußert, aber ich würde den Einzug der FDP dem der AfD oder gar einer Koalition einer Partei mit der AfD bevorzugen. Vllt. Kommt es zu einer sog. "Jamaika-Koalition", also Union, Grüne, FDP oder Union, SPD und FDP.

MfG

Steven Armstrong

Antwort
von Maxieu, 22

"noch unsere Interessen stützt"

noch?

unsere?

Du musst ja hier nicht gleich gestehen, dass du ein Steuerhinterzieher bist, aber ein paar von den Interessen, die du als "unsere" bezeichnest, könntest du uns schon verraten.

Antwort
von Freekzy, 41

ich finde sie unfair.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community