Frage von mrknowsitall, 59

Wie steht ihr zum Rosenmontagszug in Köln 2016?

Kölle Alaaf, an alle Nutzer!

Vor Tagen wurde ja eine mutmaßliche Attentat durch einen getätigten Kauf "aufgedeckt", in Köln. Es gab Spekulationen ob der Rosenmontagszug in Köln 2016 abgesagt werden könnte. Doch der Käufer hat gesagt, dass alles harmlos sei. Doch nichts destotrotz gibt es noch ein recht hohes Risiko auf eine Attentat. Natürlich, wir dürfen unsere Scheu nicht präsentieren und robust und stark gegenüber den Terrorgruppen stehen und unsre Leben normaler weiterführen.

Doch daher die Anschläge an Paris nicht allzu lange her sind besteht die Gefahr eben immer noch. Die Gefahr steht und stand schon immer, doch sie war in den letzten Jahren nicht so hoch wie heute nunmal.

Wie steht ihr zum Thema der Absage wegen einem "Terrorverdacht", selbst wenn dieser verharmlost wird?

Antwort
von kenibora, 37

Nicht jeder ist "Faschingsnarr"... (jedes Jahr dasselbe Spektakel) und das fast überall.....Gibt doch jede Menge wichtigeres zu tun

Antwort
von Elfenklopper, 42

ich werde nicht auf großveranstaltungen gehen

Antwort
von lieblingsmam, 24

Deine Frage ist im Forum besser aufgehoben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten