Wie steht Ihr zum Deal mit der Türkei?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

sehr schlecht 80%
eher schlecht 20%
keine Meinung 0%
Sonstiges: 0%
eher gut 0%
sehr gut 0%

6 Antworten

sehr schlecht

Es wird nicht funktionieren, die Türkei wird Forderungen ohne Ende stellen und weiterhin die Kurden und das syrische Volk bekriegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sehr schlecht

Durch den Deal hat quasi die EU jetzt das Schleppertum übernommen.

Staatlich durchgeführter Menschenhandel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBoymitSWAG
04.04.2016, 20:43

Stimmt und gutes Profilbild übrigens :)

2
sehr schlecht

Sehr schlecht mit einem Typen wie Erdogan der die Kurden in Syrien, im Irak und auch in der Türkei bombadiert und die Pressefreiheit missachtet sollte man nicht verhandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andretta
04.04.2016, 20:48

Du hast aber auch ein hübsches Profilbild. Und recht hat Du natürlich auch.  

0
eher schlecht

Ist eine Notlösung weil die EU untersich nicht verständigen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sehr schlecht

Sehr schlecht ist noch untertrieben.

Die EU ist jetzt unter die Menschenhändler gegangen und macht Geschäfte mit einem miesen kleinen Kriegstreiber. Von der türkischen Innenpolitik ganz zu schweigen. 

Was an der gewünschten Visafreiheit immerhin gut wäre: Dass die staatlich Verfolgten im türkischen Land hier nicht extra Asyl beantragen müssten, sondern einfach so kommen könnten.

Sicherer Drittstaat? Dass ich nicht lache! 

Wenn ich mir nicht vorgenommen hätte, mich nicht immer so aufzuregen, ich könnt glatt in den Teppich beißen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die EU ist jetzt höchst erpreßbar.
Die Türkei könnte jetzt drohen und wenn ihr was nicht paßt, z.B mit dem Geld, dann werden die Migranten alle wieder weitergeschoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung