Frage von Fantasya, 170

Wie steht ihr persönlich zum Thema Homosexualität?

Die Grundfrage steht ja eigentlich schon oben: wie steht ihr zu Homosexualität? Ich habe mal eine Umfrage mit ganz groben "Grundeinstellungen" erstellt, die mir mit diesem Thema bereits begegnet sind.

Mich interessiert einfach, ob die Menschen wirklich so tolerant sind, wie immer alle sagen, beziehungsweise ob Homosexualität wirklich als "normal" empfunden wird, denn das wird ja von vielen behauptet, ich gehe aber davon aus, dass so etwas nicht stimmt. Daher würde ich mich über Ehrlichkeit freuen. Wer Homosexualität als befremdlich empfindet, ist ja nicht sofort intolerant.

Die Umfrage bezieht sich auf den deutschsprachigen Raum, also nicht auf Länder, in denen Homosexualität verboten ist oder so. Es geht um die Leute, die im deutchsprachigen Raum leben und auch die sind eben nicht alle gleich.

Antwort
von 261201, 99
Ich bin selbst homosexuell.

Ich selbst habe gemerkt, dass schon ein paar Leute sehr tolerant sind, aber es gibt auch viele die wiederum nur so tun, als würden sie es tolerieren, um nicht als "schlecht" dazustehen. Also ich finde die Menschheit ist nicht so tolerant wie sie oft tut. Mit Intoleranz komme ich eigentlich auch gut klar, solange man in Ruhe gelassen wird. :D

Antwort
von kloogshizer, 106
Vollkommen in Ordnung und heutzutage auch normal. Sollte grundsätzlich toleriert werden.

Hab die Antwort gewählt die am ehesten passt. Ich kenne selbst mehreren Homosexuelle aus unterschiedlichen Ecken, alles sehr nette und spaßige Menschen. Was allerdings "normal" in dem Zusammenhang bedeuten soll ist mir nicht so ganz klar. "Normal" zu sein ist nichts positives für mich.

Antwort
von DXNYoo, 76

homosexualität ist angeboren, so wie braune oder blonde Haare. Ich finde es ist normal bloß leider nicht die Norm der Menschheit. Es ist wie bei linkshändern : es gibt mehr rechtshänder als linkshänder früher wurden die linkshänder benachteiligt und umerzogen aber da konnten die doch auch nichts für? :D Ich denke eher die Menschheit hat sich unnormal entwickelt und ich finde es traurig, dass durch 'dumme' menschen andere menschen ihr leben lang leiden müssen.
Also ich sag immer leben und leben lassen. was juckt's mich schon, ob jemand mit einem gleichgeschlechtlichen partner glücklich ist oder eben nichg hauptsache die person ist glücklich und tut keinem weh, mitdem was die Person macht. Männer 'dürfen' ihre frauen betrügen ( "juckt keinen der findet eh jemanden" das gleiche auch bei einer frau die den mann betrügt) aber ABER ABER WENN dann mal eine frau jemanden hat ( sagen wir mal eine frau ) und sie tut niemanden weh DANN soll se  sterben ja ne ist klar. das thema ist sehr komplex könnte jetzt noch 1000 weiter beispiele aufzählen aber gut das war's erstmal von mir. ^^

Kommentar von DXNYoo ,

achso als ich find's normal😂👍🏻

Kommentar von DXNYoo ,

aber im internet wirste nur zwei arten von Personen finden: welche du im netz so tun als ob sie mega tolerant sind aber letzendlich auf der strasse dann über einen homo lachen. oder die die cool sein wollen und hier auf 'ich hasse alle homos' machen und selber im leben nichts verstehen ;) und naja es gibt auch welche doe es tolerieren ^^ :D

Antwort
von Fantasya, 92
Es ist in Ordnung, auf mich wirkt das Thema aber eher befremdlich.

Für mich geht Homosexualität voll in Ordnung, ich habe also nichts dagegen. Auf mich persönlich wirkte das Ganze allerdings zuerst ein wenig befremdlich und als ich zum ersten Mal ein schwules Pärchen getroffen habe, wusste ich gar nicht, wie ich mich verhalten soll. Das ist aber eher eine Gewöhnungsfrage, genau wie bei Menschen mit Behinderung oder bei Menschen mit anderer, ethnischer Herkunft. Das hat meiner Meinung nach einfach was mit menschlichen Schutzmechanismen zu tun, die uns vor Dingen, die wir nicht kennen (und die a gefährlich sein könnten) schützen sollen. Sozusagen ein Ur-Instinkt.

Antwort
von Jigsawpuzzle, 67
Vollkommen in Ordnung und heutzutage auch normal. Sollte grundsätzlich toleriert werden.

Ich finde es unmöglich, dass sich manche Leute das Recht herausnehmen, über andere Leute zu urteilen. Wir haben 2016, langsam sollte jeder geschnallt haben, dass es völlig in Ordnung ist und kein Grund, es für befremdlich zu halten und sich in der Umgebung von homosexuellen beklemmt zu fühlen. Jemand, mit dem ich sehr gut befreundet bin, ist homosexuell und es war von Anfang an für mich klar, dass das nichts ändern wird und auf intellektueller Ebene überhaupt keine Rolle spielt.

Antwort
von Bobcatlynx, 83
Ich bin selbst homosexuell.

Nicht ganz, aber Pansexuell ;) Und ja ich finde, man sollte es tolerieren.

Antwort
von don2016, 8
Ich bin selbst homosexuell.

...ich bin schwul und das ist auch gut so (den Spruch habe ich von Wowereit übernommen)...bei uns schreitet die Toleranz zum Glück immer weiter voran; die Menschen sind aufgeklärter ...das ist auch gut so; 

...leider brauchen die Bibel-Ableser noch längere Zeit, bis sie verstanden haben, dass homosexelle Liebe, EINE Art der Liebe und auch keine Sünde ist...wir sind doch ALLE von Gott gewollt, also liebe (streng) Gläubige, wer darf nur  richten ?. ...liebe Grüße

Antwort
von xXLiraXx, 45
Vollkommen in Ordnung und heutzutage auch normal. Sollte grundsätzlich toleriert werden.

Da gibts nichts weiteres dazu zu sagen, es sind Menschen wie alle anderen auch.

Antwort
von kath3695, 61

Normal ist so relativ. Was ist schon normal?

Homosexualität ist für mich nichts anderes als Heterosexualität. Die Hauptsache ist, dass jeder glücklich wird - egal, ob mit Frau, Mann, irgendwas dazwischen oder eben doch allein.

Ich finde es einfach nur traurig, dass viele Menschen in Deutschland so intolerant sind. Ich gebe Dir auch vollkommen recht - die Toleranz in Deutschland ist gar nicht so ausgeprägt, wie sie oft vorgetäuscht wird. Schade eigentlich.

Antwort
von christofg, 25
Ich bin selbst homosexuell.

Also ich habe hauptsächlich relativ gute Erfahrungen gemacht.

Antwort
von LeniKagamine, 41
Ich bin selbst homosexuell.

Paaaaast

Antwort
von Marco1978, 70
Vollkommen in Ordnung und heutzutage auch normal. Sollte grundsätzlich toleriert werden.

Ich verstehe noch immer nicht, wie etwas, das die betreffenden Personen weder ändern noch beinflussen können, überhaupt bewertet werden darf. Gibt es auch solche Umfragen zu kleinen oder rothaarigen Menschen? Linkshänder oder Dunkelhäutigen?

Antwort
von Tragosso, 26
Vollkommen in Ordnung und heutzutage auch normal. Sollte grundsätzlich toleriert werden.

Und zwar im vollen Umfang. (Gleichstellung wie bei Heterosexuellen, inklusive Heirat und Adoption)

Ich teile allerdings deine Meinung/Vermutung. Es sind tatsächlich weit weniger Menschen tolerant als es von sich behaupten.

Antwort
von moppelkotze789, 58

Für mich ist das einfach normal ...

Antwort
von TomMike001, 10
Vollkommen in Ordnung und heutzutage auch normal. Sollte grundsätzlich toleriert werden.

Ist für mich vollkommen normal und toleriere ich. Jeder soll so (sexuell) leben, wie er / sie es möchte!

Antwort
von randomhuman, 51
Ich bin selbst homosexuell.

Ich denke Homosexualität ist in Deutschland durch eine breite Mehrheit akzeptiert und die Mehrheit unterstützt auch die Eheöffnung und das ist nur die logische Konsequenz, denn jeder sollte gleich behandelt werden.

Antwort
von kaesdreher, 64
Vollkommen in Ordnung und heutzutage auch normal. Sollte grundsätzlich toleriert werden.

Die Sexualität anderer Menschen sollte niemanden interessieren. Kümmer dich um deine eigene Sexualität. Ich denke, dass du damit genug zu tun hast. So eine Umfrage zeugt von deiner verklemmten Einstellung. Sie ist absolut überflüssig.

Kommentar von Fantasya ,

Dann hast Du meine Frage nicht richtig verstanden.

Es geht mir um die Einstellung zu dem Thema, nicht um Argumente dafür oder dagegen, wer welches Geschlecht anziehend, abstoßend oder whatever findet. Mich interessiert, wie tolerant unsere Gesellschaft ist - nicht das Thema ansich.

Kommentar von kaesdreher ,

Natürlich interessiert dich das Thema an sich, sonst wäre es doch nicht dein Thema. Dann hättest du auch fragen können: Was haltet ihr davon, wenn Ausländer in eurer Nachbarschaft wohnen". Deine Frage ist genau so ketzerisch und verhetzend, wie alle anderen Themen auch. Und du bist alles, nur nicht tolerant. Wenn du tolerant wärst, würdest du so was gar nicht zum Thema machen. 

Antwort
von sabbelist, 71
Ich bin selbst homosexuell.

Und habe nur selten Ablehnung erfahren.

Antwort
von SerenaEvans, 71

Ist doch völlig egal. Was geht es dich oder mich an, wer mit wem das Bett teilt? Leben und leben lassen. Finde diese Umfrage wahnsinnig sinnlos.

Zumal es keine Meinung- oder Geschmacksfrage sondern einfach Fakt ist. Das sucht man sich immerhin nicht aus.

Kommentar von sabbelist ,

Ich finde es erfreulich und nicht sinnlos, wenn Menschen sich mit diesem Thema beschäftigen.

Kommentar von SerenaEvans ,

Wozu? Einfach leben und leben lassen, dann muss man sich um die Sexualität anderer keine Gedanken machen.

Kommentar von Fantasya ,

Dann hast Du die Frage nicht verstanden.

Es geht um Toleranz und um die Einstellung, auch um Ehrlichkeit. Ich gebe beispielsweise zu, dass ich erst mal sehr unsicher war, als ich zum ersten Mal ein schwules Pärchen getroffen habe, finde aber, dass man da Toleranz zeigen sollte.

Ich möchte wissen, wie Menchen zu diesem Thema stehen. Nicht, wer wen anziehend findet. Die letzte Antwortmöglichkeit ist letzten Endes dazu da, um denjenigen, die das betrifft, eine Antwortmöglichkeit zu geben, durch die sie nicht alles von außen betrachten.

Kommentar von SerenaEvans ,

Dann hast du nicht verstanden, dass Toleranz anders funktioniert. Ich muss nichts super finden, um es zu tolerieren.
Zudem ist deine Frage hier nicht im geringsten repräsentativ. Google doch lieber nach Studien zu dem Thema.

Antwort
von lamarle, 71
Vollkommen in Ordnung und heutzutage auch normal. Sollte grundsätzlich toleriert werden.

Jeder sollte lieben können, wen und wie er will. Das geht immer nur die beiden Partner etwas an.

Antwort
von exxonvaldez, 55
Vollkommen in Ordnung und heutzutage auch normal. Sollte grundsätzlich toleriert werden.

Is mir ziemlich wurscht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community