Frage von randanana, 18

Wie steht Clinton eigentlich zum Thema Umweltschutz und Erderwärmung - geht um die Reportage Before The Flood von Leonardo DiCaprio?

Hab gestern Before the Flood geschaut (kann man ganz legal und kosten auf youtube in voller Länge).

Dort wurde wieder mal (wer hätte es anders gedacht) gegen die Republikaner gehetzt...teilweise begründet, oft unbegründet. Jedenfalls leugnen viele Republikaner die Erderwärmung und teilweise behaupten sie sogar (auch Trump tat das), dass die Erderwärmung doch super sei, weil es "gerade" so kalt ist.

Aber wie steht Hillary Clinton dem Thema eigentlich gegenüber. Das wurde leider mit keiner Silbe angedeutet... nur was Obama drüber denkt, aber der dankt ja bald ab?

Antwort
von adabei, 7

Du findest darüber genug im Netz und kannst dich informieren:

https://www.google.de/#q=Clinton+on+environmental+issues

Im Gegensatz zu Trump nimmt sie die Veränderungen des Klimas ernst.

Kommentar von suziesext10 ,

hier eine übersichtliche Gegenüberstellung:

http://www.huffingtonpost.com/entry/clinton-trump-energy-environment\_us\_57d1dc...

Trump weiß schon auch, dass da was stinkt, aber er zeigt mit dem Finger auf die Chinesen und behauptet, "die Chinesen hätten das Konzept der globalen Klimaerwärmung aufgestellt, um die US-Industrie wettbewerbs-unfähig zu machen."  Echt, im Ernst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten