Frage von Linda2305, 37

Wie stehen meine Chancen zur Sondergenehmigung alleine mit 17 zur Ausbildungsstelle fahren?

Hallo bin momentan noch 16 und in einem Monat 17 ab da will mich mein AG in der Frühschicht 6-15 Uhr einsetzen. der erste Zug fährt um 6:30 am Zielort ist er um kurz nach 7 dann kommen noch ca 20 min laufweg dazu achja 25km einfache strecke

wenn ihr noch infos braucht einfach fragen

Antwort
von baindl, 30

Unabhängig davon, dass auch ein MoFa oder Moped genügen würde, bis die Genehmigung vielleicht durch ist, bist Du 18 Jahre alt.

Antwort
von Midgarden, 36

Kaum durchschlagendes Argument, weil es dafür Alternativen gibt (Zimmer am Einsatzort, Fahrgemeinschaft, Anpassung des Einsatzplanes durch die Ausbildungsstelle)

Kommentar von Linda2305 ,

Zimmer gibts nicht schon geschaut, Fahrgemeinschaft nicht möglich Anpassung auch schwer da dadurch Ausbildungsinhalte wie zB Service welcher nur früh ist veloren geht (beschädigte Ware, ADR usw)

Kommentar von Midgarden ,

Mußt nicht mich überzeugen, sondern die Ausbildungsstelle ;-)
Wenn diese im Wissen um fehlende Anreisemöglichkeit das anordnet, muß sie halt den Transport organisieren

Kommentar von Midgarden ,

Einfach den Antrag stellen - nur dann weißt Du mehr

Und der kostet ja nichts, sondern erst die MPU ;-)

Antwort
von Wiggum34, 37

Mit 17 kannst du den Führerschein A1 machen. Bei den in Deutschland üblichen Wintern kannst du auch im Winter auf dem Mopped zur Arbeit.

Antwort
von Linda2305, 35

und um zum zug komme ich auch nicht um diese zeit da ich in einem vorort lebe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten