Frage von SchoenenTagnoch, 21

Wie stehen meine Chancen den Job zu bekommen?

Hallo Community ich bin 15 Jahre und gehe auf die 2 jährige Kaufmännische Berufsschule um meine Mittlere Reife zu bekommen. Nun zu meiner Frage. Ich habe mehrere Fehler gemacht die ich sehr bereue.. Einmal BTM Eintrag (mit 2g erwischt), Eine Anzeige wegen Urkundenfälschung (Busfahrkarte kopiert) wegen Betrug (angegeben dass ich ps4 verkaufe und dann 75 euro abgezogen) und dann noch wegen Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz (ich war dabei als ein Kumpel Polenböller angezündet hat)... jetzt muss ich demnächst Sozialstunden machen und fange dann wieder neu an. Aber ich hatte vor Kaufmann für Büromanagement zu werden und mich danach weiterbilden zu lassen als Betriebswirt für Kommunikation und Büromanagement.. Ich hätte auch bessere Chancen weil ich In der Schule freiwillig Jtk besuche das ist jeden Montag 2 Stunden und meine Lehrerinnen die Jtk Unterrichten können mich auch ausbilden als Kaufmann für Büromanagement und ich bekomme nach den 2 Jahren eine Bescheinigung dass ich Jtk besucht habe (da tut man Projekte machen etc.) und diese Bescheinigung kann ich zu meiner Bewerbung dazulegen. Das Problem ist jedoch Meine Anzeigen:( Ich bitte einen der Ahnung davon hat ob ich den Beruf bekommen könnte, eine Hilfreiche Antwort zu hinterlassen. Danke schonmal im Vorraus:)

Antwort
von Messkreisfehler, 13

Also ich stelle keinen ein der in dem Alter schon zig Strafanzeigen hatte.

Ich bin zwar der Meinung, dass jeder ne zweite Chance verdient hat, aber 4 Anzeigen mit 15 Jahren ist heftig! Vor allem da das keine Kavaliersdelikte sind...

Kommentar von SchoenenTagnoch ,

Das sind meine Jugendsünden die ich sehr bereue ich würde sie gerne Rückgängig machen wenn ich könnte.. meinst du ich hätte echt keine Chance? Bekomme ich jetzt keinen guten Beruf wo ich gut verdiene weil ich misst gebaut habe? Das wär echt belastend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten