Frage von Fragenmensch98, 36

Wie stehen die chancen für diesen Beruf?

Wie hoch stehen die chancen mit einem Realschulabschluss durchschnitt 2,0, auf einen Ausbildungsplatz als Justizvollzugsbeamter im Gericht oder im Gefängnis?

Antwort
von MettiMettwurst, 27

Ist natürlich besser mit Fachabitur, aber hast du in diesem Bereich schon mal Erfahrung gesammelt? Z.B mit einem Praktikum? :D

Kommentar von Fragenmensch98 ,

Nein aber habe es vor. Wo kann man sich da bewerben? Und was muss man so machen?

Kommentar von MettiMettwurst ,

Beim Amtsgericht in deiner Stadt. Beim Praktikum erfährt man wie man ein Protokoll führt, Aktenbearbeitung, die Tätigkeiten der Servicemitarbeitern und es werden die Aufgaben der jeweiligen Arbeiter gezeigt. Bin mir nicht genau sicher ob du das meinst... XD

Antwort
von tapri, 4

es gibt, wenn du die erste Runde schaffst, einen Aufnahmetest. Dort musst du ein Diktat bzw einen Bericht schreiben. 

Antwort
von Furzer, 21

Eigentlich sollte das reichen, das sind keine so hohen Beamten, ich glaube die meisten haben sogar Hautpschulabschluss, natürlich einen guten Durchschnitt. Aber wie bei der Polizei - es wird sicherlich mehrere Tests geben, auch sportliche Tests und psychische. Schau doch mal beim BIZ vorbei.

Antwort
von AlterHallunke, 19

Besser mit Fachabitur

Kommentar von Fragenmensch98 ,

Welche Fachrichtung?

Kommentar von DieRatSuchende1 ,

allgemeines Fachabitur bzw. Fachhochschulreife

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten