Wie stehen die Chancen das ich bleiben kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dein Vater sterben sollte, hat deine Mutter das alleinige Sorgerecht. Da kann dann auch das Jugendamt nichts tun. Die haben keinerlei Rechte einzugreifen, da deine Mutter ja nicht dein Kindeswohl gefährdet. Deine Mutter entscheidet allein und da wird auch niemand etwas gegen sagen, nur weil du die Schule nicht wechseln möchtest...

Ich weis, dass das mehrere schwere Veränderungen für dich währen, aber ich drücke dir einfach die Daumen, dass dein Papa wieder gesund wird! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NikiKst
02.08.2016, 00:41

Der Kommentar kommt etwas spät aber mein Vater ist leider am 28.05.16 gestorben und ich lebe jetzt bei meiner mutter und gehe hier auch zur Schule. Die Schule ist ganz ok und ich gehe auch manchmal zu einem Freund dort und besuche meine Alten Freunde... aber trotzdem danke..!

0

nun wenn du jetzt bei deiner mutter schon bist, wirst du eh in den nächsten tagen auf eine schule in der umgebung deiner mutter gehen und dort beschult werden. ob das vorübergehend oder dauerhaft sein wird, hängt von der weiteren genesung deines vaters ab. wenn er versterben sollte, wird deine mutter das alleinige sorgerecht bekommen und dann gehst du weiter in der gemeinde deiner mutter in die schule.

die chancen das du auf weiteres an deiner schule bleibst gegen den willen deiner mutter ist gleich null. für ein gespräch beim jugendamt oder deren handlung ergibt sich kein grund und deine mutter bestimmt derzeitig wo du dich aufhältst, was du tust und wie weiter verfahren wird. das tut sie bis du 18 bist oder bis dein vater soweit gesund ist, dass er wieder handlungsfähig ist. ob du dann wieder zu ihm zurückgehen kannst, entscheiden deine eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versteh die frage nicht wirklich...du lebst von deinem vater über 100 km  entfernt bei deiner mutter..und wenn dein vater versterben sollte muss die die schule wechseln? warum will denn deine mutter weg? sorry aber ich bin verwirrt...was willst du denn jetzt..bei deiner mutter und der schule bleiben oder zum Vater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NikiKst
27.05.2016, 21:44

Ich lebe bei meinem Vater aber der liegt ja jetzt im Krankenhaus und da bin ich solange bei meiner Mutter

0

Da wirst du zu deiner Mutter gehen müssen. Das Jugendamt wird keinen Heimplatz oder ähnliches bezahlen, nur weil du die Schule nicht wechseln willst. 

Ein Platz im betreuten Wohnen ist sehr teuer und kann nicht die nächsten 5 Jahre bezahlt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung