Wie stehe ich nicht als Alkoholiker da?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sei froh, dass er sie dir ,ohne Konsequenzen für dich ,nur abgenommen hat. Kauf dir eine neue, wenn du unbedingt Alkohol trinken musst.,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen sei einfach ruhig und froh das es nicht noch mehr Konsequenzen gab
Kauf dir einen neuen Likör und gut ist
Ob deine Lehrer den getrunken haben oder nicht kann dir nur egal sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkoholiker ist man nicht, weil man sein Zeug wieder haben will. Sollte ihm peinlich sein, wenn die Lehrer es weggetrunken haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du schon das entsprechende Alter erreicht hast um Alkohol trinken zu dürfen, so sind dennoch die Lehrer während eures Aufenthaltes für euch verantwortlich. Deshalb haben sie dir den Alk auch abgenommen.

Du wirst sicherlich nicht gleich als Alkoholiker dar stehen wenn du frägst, aber rechne nicht damit, die Flasche wieder zu bekommen. - Deshalb würde ich mir keine Sorgen machen, eventuell nur dann, wenn du bereits beim fragen eine Alkoholfahne hast.

Kurz und knapp: Wenn du meinst dich auf Klassenfahrt betrinken zu müssen, lass dich nicht erwischen.  - Ich verstehe wenn man etwas 'Spass' haben will, aber bitte verstehe auch Lehrer, die in der Lage für dich verantwortlich sind und nicht anders handeln können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ihn doch einfach, ob der Pfefferminzlikör geschmeckt hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Deiner Stelle würde ich den Lehrer fragen, ob er gerne Pfefferminzlikör trinkt und ob er ihm gemundet hat, ansonsten hättest Du die Flasche doch bestimmt wieder zurück bekommen. Vielleicht könntest Du ihm auch noch anvertrauen, dass die Flasche eher nicht als Geschenk für ihn vorgesehen war... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Sache auf sich beruhen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da du offenbar noch minderjährig bist, würden deine Eltern die Flasche bekommen und nicht du ..

keine Bange - als "Alki" wirste nicht dastehen (wenn es keine anderen Vorfälle im Schulalltag gegeben hat bisher), dazu ist der Alk heute leider viel zu normal geworden unter Schülern (und auch anderswo)

verbuche den Pfeffi als Lehrgeld - und sei froh, dass es nur bei der Abnahme der Flasche geblieben ist :)

wenn du es aber unbedingt wissen willst, dann frage mal nach, wenn die Situation locker ist (Veranstaltungen, Exkursionen u.a.)

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalenko
17.11.2015, 09:35

verbuche meinen cocki als lehrgeld

0

Einfach nett fragen. Es ist immernoch dein besitz, du hast dafür bezahlt, also ist es dein gutes recht das einzufordern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?