Frage von katrjoschka, 63

Wie steckt man sich mit einer Erkältung an?

Also, meine Oma hat seit Montag sehr starken Schnupfen, ich war da den ganzen Tag bei ihr und habe gestern schon leichte Kopfschmerzen gehabt. Heute Morgen wurde ich wach und meine Mandeln waren belegt und haben weh getan. Ich habe jetzt öfter Niesreiz, kann aber nicht niesen, und meine Mandeln tun weh und sind stark belegt. Meine Mutter, die ebenfalls bei meiner Oma zu Besuch war, ist auch erkältet. Wir beide trinken aus denselben Flaschen et cetera. Frage: Bekomme ich jetzt definitiv eine Erkältung?

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper, 63

Wie man sich mit einer Erkältung ansteckt bzw. schützt erfährst Du hier - und die Behandlung im Kapitel "Therapie".

http://www.onmeda.de/krankheiten/erkaeltung-vorbeugen-1300-9.html

Antwort
von JemandAnonym, 55

Hallo

Wenn man aus der gleichen Flasche trinkt, ist es klar, dass du erkältest bist.
Man sollte nie aus der gleichen Flasche trinken, wo jemand rausgetrunken hat, der Krank ist. Die Bakterien verteilen sich in der Flasche und oben da drau, wo man die Lippen drauf legt, damit man trinken kann. Nimm nächstes mal eine andere Flasche oder biete deine Oma (oder jemand anderen der Erkältet ist) ein Glas bzw. eine Tasse an. Dann wirst du nicht iniziert.

-Ich

Antwort
von voayager, 41

Mit deiner Schilderung lieferst du bereits die passende Erklärung.

Kommentar von katrjoschka ,

Funktioniert E-Mail noch?

Kommentar von voayager ,

aber ja, keine Torfahrt zu und auch die Elektronik ist ok. Wenn du mich nicht anmailst, dann werd ich das tun, hab genug auf der Pfanne.

Antwort
von Leseratte87, 46

Wär durchaus möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community