Wie stark sollte ein externer Akku zum aufladen des Handys sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt auf das Handy/Smartphone an. Für ein Smartphone mit hohen stromverbrauch würde ich Akkus ab 5.200 mAh empfehlen.
Ich besitze einen Akku dieser Stärke und kann mein Sony xperia z auf 80% aufladen muss aber auch sagen dass mein akku recht lange hält ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von costasahna
22.02.2016, 23:14

Erst mal danke.es ist ein s3

0
Kommentar von iKANABA
22.02.2016, 23:15

Falls es sich um ein kostengünstigeres und meist dann auch Stromsparender ist da es meist weniger unnötige funktionen besitzt reichen Akkus dieser Stärke auch mal für 1,5 Akku Wiederaufladungen ;)

1
Kommentar von iKANABA
22.02.2016, 23:16

also bei einem s3 reichen akkus dieser stärke normal aus um es etwa wieder auf 80% zu bekommen möchtest du es natürlich zwei oder drei mal aufladen gibt es da auch stärkere akkus aber diese gehen dann entsprechend an deinen geldbeutel :)

1

Hallo costasahna,

im Endeffekt ist das nur davon abhängig was du willst/brauchst.

wenn ich das jetzt richtig gegoogelt habe hat dein S3 einen Akku von 2100mAh größe.

Dir kann also bereits eine

kleine Powerbank

helfen dein Handy am Leben zu halten. (Klein heist handlich = passt auch mal in die Jackentasche)

Ich selbst habe mit einer

10Ah (10000mAh) Powerbank

immer gute Erfahrungen gemacht. Damit kannst du dein Handy mehrmals Laden und die größe ist auch noch okay.

Man kann die Werte der Powerbank nicht einfach durch den Handy Akku teilen. Das liegt zum einen daran das der Powerbank selbst auch noch Energie verbraucht, aber auch daran das man meist das Handy im angeschalteten Zustand läd. Dann verbraucht es natürlich mehr als nur das was in den Akku rein fließt.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von costasahna
23.02.2016, 10:16

Wäre  nur für den notfall,sonst immer Steckdose in reichweite, nachmals danke

0