Frage von Bluberbob, 18

Wie stark muss die Solaranlage sein?

Hallo, Ich habe das Problem, dass häufig versucht wird meine Waldhütte aufzubrechen, nun möchte ich auf Nummer sicher gehen und eine Alarmanlage installieren jedoch habe ich dort keinen Strom und benötige eine Insellösung für die dauerhafte Stromversorgung der Anlage. Die Alarmanlage läuft mit 12 Volt und hat im Standby eine Aufnahme von 110 mA. Der Ort hat ca. 4 Stunden Sonne am Tag. Wieviel Watt brauche ich damit bei der Sonnenleistung und Aufnahme alles mit Reserven funktioniert?

Vielen Dank für eure Hilfe

Antwort
von holgerholger, 18

Die Anlage hat etwa 1,5 Watt Stromverbrauch, am Tag also etwa 36 Wh. Das sind 3 Ah. aus der Solarbatterie.  Bei einem Solarakku mit 100  Ah sind das etwa 2 Wochen Reserve für Regenzeiten. Um auf der Sicheren Seite zu sein, nimm ein 50 Watt Modul dann reicht eine durchschnittliche Sonnenscheindauer  von 45 Minuten täglich. Im Winter das Schneefegen nicht vergessen.

Kommentar von Bluberbob ,

Super vielen Dank 😄

Kommentar von jorgang ,

Die Solarzellen werden geklaut, bevor du sie angeschlossen hast.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 11

so grob übern daumen gepeilt würde ich sagen, reicht ein Modul mit 20 Watt locker aus... ich würde aber gleich eines eine oder 2 nummern größer nehmen, dann kann man auch mal ein Licht anmachen, wenns not tut...

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten