Wie stark hemmt Krafttraining den Wachstum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Ich habe zu genau diesem Alter mal eine ausführliche Antwort geschrieben,mal lesen. 

http://www.gutefrage.net/frage/mit-16-jahren-im-fitness-studio---muskelaufbau---mitohne-hanteln#answer78655988

Tipp : Trainiere weniger im Bereich Hypertrophie ( Pumpen ) und dafür mehr auf Kraftausdauer. Training der Kraft - Ausdauer sehe ich ab 15 Wiederholungen aufwärts. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. Macht auch schon Muskeln, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich betreibe seit ungefähr einem halben Jahr Krafttraining und bin 14 Jahre alt. Du solltest zuerst zu einem Physiotherapeuten gehen und dich in Sachen Übungen, Dauer und Gewicht von ihm beraten lassen.
MfG Paul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auch nie länger als 30-60 Minuten lang Trainieren, weil deine Muskeln gar nicht die Erholungszeit haben die du brauchst, damit sie wachsen können.
Das funktioniert nur bei Bodybuildern auf Stoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn du 3 x die Woche Trainierst reicht das vollkommen aus.In der Pause die dazwischen liegt können sich deine Muskeln aufbauen.

Du kannst alle Übungen durchführen nur du mußt mit kleinen Gewichten anfangen und wenn es nach einiger Zeit zu leicht ist erhöst du das Gewicht ein bißchen.

Das Trainieren solltest du natürlich nicht übertreiben.1-2 Stunden und das 3 x die Woche sollten ausreichen.Das bedeutet wenn du 3x die Woche gehst sind es 3-6 Stunden.

Und vor allem keine Muskelaufbaupräparate nehmen,denn die können Schädlich sein.

Esse viel Natürliche Lebensmittel die viel Eiweiß enthalten wie z.B. Fisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung