Frage von Kocherreiter, 49

Wie Stahl (Eisen) im Wohnraum "verkleinern"?

Ich habe ein altes Klavier zerlegt, denn der Techniker meinte "Totalschaden". Die Rückwand des Klaviers ist allerdings aus Stahl oder Eisen - kenne mich nicht aus - auf jedenfall sehr schwer; schätze um die 200kg. Die Grösse ist etwa 1m auf 1,40m und selbst zu Dritt haben wir die Platte nicht die Treppe hinunter bekommen. Die Platte ist nicht durchgehend, dafür aber einige Zentimeter dick: https://dl.dropboxusercontent.com/u/57412745/DiesundDas/Rueckwand.jpg

Nun zu meiner Frage: Wie kann ich die Platte "klein" bekommen? Flexen möchte ich eigentlich vermeiden, da es sich um einen Wohnraum handelt und ich den Funkenflug möglichst vermeiden möchte. Da alles zur Entsorgung kommt sind saubere oder gerade Schnitte unnötig.

Antwort
von derBertel, 22

Moin.

Stich- oder noch besser Säbelsäge würde ich hier verwenden. Eine Stichsäge sollte wohl irgendwer in seinem "Arsenal" haben. Eine Säbelsäge ist nicht ganz so gebräuchlich unter Privatleuten, kann aber ausgeliehen werden. 

Gibt doch bestimmt einen Maschinenverleih in der Nähe.

Antwort
von Kocherreiter, 3

Danke für die vielen Tipps. Säbelsäge hat nicht geklappt, denn nach wenigen Minuten waren die "Zähne" platt. Also radikale Methode:  Zimmer mit alten Spannbettlaken und Kartons abgehängt, Schutzbrille, Gehörschutz,  Staubschutzmaske und Flex! Was für eine Sauerei - aber das Stahl-Teil liegt zum Abtransport in der Garage.

Antwort
von Kocherreiter, 3

Danke für die vielen Tipps. Mit der Stichsäge hat es nicht geklappt; dazu ist das Eisen zu dick. Werde mir demnächst eine Säbelsäge ausleihen und damit versuchen.

Antwort
von Mitjast, 30

Wenn dieses Klavierteil aus Gusseisen ist, dann könnte man vielleicht mit einem sehr schweren Vorschlaghammer das Teil zertrümmern. Haben wie mit Heizkörpern so gemacht. Denk an eine Schutzbrille, und an Abdeckmaterial. Gusseisen kann auch fliegen :-)

Kommentar von Kocherreiter ,

eher nicht, habe Angst um das Parkett

Antwort
von EddiR, 14

wie derBertel schon sagte, wird wohl eine Säbelsäge die beste Auswahl sein. Mit entsprechenden Blättern stellt sich einer solchen Maschine nichts sehr lange in den Weg...

Antwort
von ClausO, 33

Das ist Gusseisen, sägen wäre eine Möglichkeit, mit einer Handsäge. Viel Arbeit.

Kommentar von Kocherreiter ,

Gibt es spezielle Sägeblätter für die Handkreissäge?

Kommentar von ClausO ,

gibts bestimmt, kleine Drehzahl und eine gute Führung .

Kommentar von ClausO ,

Vielleicht Stichsäge, oder Fuchsschwanz.

Kommentar von Franzmann0815 ,

Wird aber echt anstrengend... Wenn du eine Ecke Auskleidest kannst du doch auch die flexible nehmen

Kommentar von Kocherreiter ,

eine gute Idee, die kommt in die nähere Auswahl; Danke

Antwort
von YankoCBR, 14

Stichsäge. Dauert und ist laut, die spãne machen aber nichts kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten