Wie ständig schwangeres kaninchen versorgen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi du,

ja, du musst sie leider trennen. Der Rammler ist noch 6 Wochen fruchtbar, könnte die Mutter also schon wieder direkt nach der Geburt decken, das darf auf keinen Fall passieren. Halt die zwei voneinander getrennt, so dass sie sich weder sehen und riechen können.

Da die Zibbe nun schon so oft trächtig war, dürften die Knochen mittlerweile deutlich strapaziert sein. In ihrem Fall würde ich dir empfehlen, den Anteil an Calcium im deutlich Futter zu erhöhen. Da du von erfroren schreibst, solltest du den Stall für sie dick Einstreuen und viel Nistmaterial anbieten, damit es diesmal nicht genauso endet.

Wenn sie wirft, steht für dich tägliche Nestkontrolle und eventuell eine Handaufzucht auf dem Programm. Außerdem solltest du immer eine Tierklinik oder einen Tierarzt mit 24h Dienst in der Hinterhand haben, falls es zu Komplikationen kommen sollte, die sowohl personell als auch instrumentell zu einem Kaiserschnitt in der Lage sind.

Auf sweetrabbits.de gibt es eine Fotodoku zu Jungtieren und auch zum Thema Handaufzucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung