Wie spricht man Personaler an, die so ähnlich heißen: Otto von Bismarck?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo...

Sehr geehrter Herr von Bismarck ist die richtige Form, da das "von" zu seinem Nachnamen dazugehört.

Viel Erfolg bei der Bewerbung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
05.07.2016, 15:52

Danke!

1

Sehr geehrter Herr von Bismarck

"von Bismarck" ist ja ein Name, also soll man das auch so übernehmen, wie es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrter Herr von Bismarck.

Es gibt keinen Grund den Vornamen zu nennen - das macht man ja sonst auch nicht - und es gibt keinen Grund das "von" wegzulassen, und natürlich schreibt man das klein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich vermute mal in der Firma arbeitet mehr als eine Person ...

also schreibt man eigentlich

------------

Sehr geehrte Damen und Herrren,

sehr geehrter Herr von Bismarck,

-----------

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Otto der Vorname ist und von Bismarck der Nachname dann:

Sehr geehrter Herr von Bismarck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

am "richtigsten" ist "Sehr geehrter Herr von Bismarck", aber ich bezweifle, dass er großartig darauf achten wird, ob das von groß oder klein geschrieben ist, da er als Personaler wahrscheinlich schon beides sehr oft gesehen hat. ;) Die anderen Optionen sind eher nicht gebräuchlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
05.07.2016, 16:27

gerade auf Rechtschreibung wird geachtet .....

1

Was möchtest Du wissen?