Frage von Denkmalvertikal, 78

Wie spricht man ohne zu sprechen?

Also zum Beispiel wenn man seine Zunge verliert oder stumm ist. Ausser Zeichensprache und Körpersprache muss es doch noch mehr wege gehen, um zu sprechen oder?

Antwort
von kordely, 4

Man kann viele Kommunikationsformen benutzen, um sich ohne Sprechen verständlich zu machen.

Zum Beispiel er kann das moderne Technik als Hilfe nehmen, und den getippte Text aussprechen lassen. Das Internet hilft viel, da man kommuniziert hier meistens schriftlich.

Solche die Gebärdensprache nicht lernen wollen oder können, und vielleicht auch das Schrift nicht kennen, können spezielle Kommunikationsbücher benutzen. Meistens sind sie schwer körperbehindert oder geistig behindert. Das ist auch mit Hilfe von Rechner erleichtbar.

Neben den Gebärdensprachen sind einige Zeichensprachen für Hörende gemacht, zum Beispiel Schau doch meine Hände an!

Wenn man stumm ist, aber unartikulierte Laute bilden kann, dann kann er auch solche benutzen, aber die Stumme sind dafür wenig motiviert. Wenn man keine Stimme hat, aber die Mundbewegungen intakt geblieben sind, mit Sprecherfahrung kann das Sprechen lautlos nachahmen, und die Botschaft von Lippen lesen lassen.

Wenn man gut zeichnen kann, dann kann man auch das benutzen. Auch Tangram kann solche Hilfe sein. Einige Sprachen kann man auch pfeifen. Und nicht über Solresol vergessen, man kann es mit nur Stimme, ohne Artikulation. singen, oder mit Hand zeigen können.

Antwort
von YoureminenowA, 21

wenn man nichts sehen und nichts hören kann gibt es fingersprache

man nimmt die Hand von der anderen Person und tippt mit einem bestimmten muster auf die Fingerspitzen der anderen Person.

Antwort
von abibremer, 6

Der geniale Physiker  Stephen Hawking, der wegen seiner starken Behinderung nicht zu sprechen in der Lage ist, hat ein Computer Touchpad an seinem Rollstuhl mit dem er durch Fingerdruck MINDESTENS einzelne Wörter\Begriffe per Computerlautsprecher von sich geben kann. "Schlaganfallopfern"(eigene Erfahrung) legt man eine Platte mit Symbolen vor, auf die sie mit der noch funktionierenden Hand tippen können, um bestimmte "Wünsche" äußern zu können. Beispiel: Habe Hunger\Durst oder muss auf`s Klo.

Antwort
von Blindi56, 41

nein, dann kann man nur noch mit unartikulierten Tönen versuchen, sich verständlich zu machen.

Allerdings gibt es bereits eine Technik, dann über den Kehlkopf (?) und einen Computer zu "sprechen".

Zumindest kann man Computer dazu bringen, geschriebenes dann zu sprechen.


Kommentar von TestBunny ,

Du kannst durchaus Buchstaben in einen Computer eingeben, und der spricht dann für dich. ^^

Kommentar von Blindi56 ,

Das hab ich gerade noch ergänzt, aber es gibt mittlerweile auch diese andere Technik, oder wird getestet...ach so, anders:

http://www.sz-online.de/nachrichten/wissen/dresdner-forscher-lassen-stumme-wiede...

Antwort
von Marilynsflight, 36

Mit den Augen, per Computer, per Schrift, per Spracheingabegerät (oder wie auch immer das heißt)

Kommentar von Denkmalvertikal ,

Wie genau meinst du das, mit den Augen zu sprechen?

Kommentar von Marilynsflight ,

Wenn man einen Menschen sehr gut kennt entwickelt man eine ähnliche Denkweise oder kann die des anderen Nachvollziehen. So kann man sich auch verständigen. Meine beste Freundin zum Beispiel braucht mich nur einmal kurz angucken, dann weiß ich, ob sie etwas braucht oder wie es ihr geht und manchmal auch, woran sie denkt. Die Mimik spielt da auch eine wichtige Rolle.

Antwort
von xIRaiinz, 39

Schau dir doch Stephen Hawking an, dann hast du ein weiteres Beispiel :)

Antwort
von Schuhu, 21

Schreiben.

Antwort
von YunaTidusAuron, 26

Man könnte es aufschreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten