Wie spricht man das "s" aus?(Position der Zunge im Mund)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt zwei Möglichkeiten, das /s/ anzubahnen: Entweder liegt die Zungenspitze hinter den unteren Schneidezähnen oder die Zungenspitze liegt am Knubbel hinter den oberen Schneidezähnen. Bei Kindern sage ich immer, dass sie die Zähne wie ein Nussknacker zumachen, sie zukleben und dann versuchen sollen, "s" zu sprechen. ;)) Meist entscheidet sich hier schon, wie das "s" später artikuliert wird. Letztlich ist es egal, wie man es spricht - es ist eine persönliche Vorliebe. Ich kann beide Varianten, in der Spontansprache spreche ich es unten. Oben spreche ich es nur, wenn mein Gegenüber es oben besser kann und dieses festigen und automatisieren soll.

Ich bin ein bisschen unschlüssig, wenn Du schreibst, dass Du "auf einmal extrem lispelst", weil Dir ein Eckzahn herausgefallen ist. Der hat(te) seinen Platz ja schon eher seitlich, so dass ich mich frage, ob Du vielleicht lateral "lispelst". Und in diesem Fall würde ich Dir auf jeden Fall raten, nicht selbst herumzuprobieren.

Beschreib mal, was Du spürst, wenn Du das "s" sprichst. Wo ist Deine Zunge? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MinecraftIPlays
06.03.2016, 20:34

Eigentlich tu ich meine Zunge immer an die untere Zahnspitze, aber manchmal geht so ein kleines bisschen der Zunge in die Lücke rein.

0

Schau Dir mal das Bild an (aus der Software AzAR vgl.  www.akzentfrei-sprechen.de)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?