Frage von Carrie1412, 80

Wie spreche ich meinen Lehrer darauf an?

Hallo, ich überlege mich meinem Lehrer anzuvertrauen und mit ihm über meine "Probleme" zu reden, die leider meine schulische Leistung beeinträchtigen (auch wenn's nicht in seinem Fach ist). Mit ihm habe ich schon mal eine Art Beratungsgespräch gehabt und kurz über privates gesprochen aber nicht viel. Auf jeden Fall würde ich gerne mit ihm reden weil er eine objektive Person ist und das versteht was ich meine. Aber ich weiß nicht wie ich das mache. Ich kann ja nicht zu ihm hingegen und sagen was für Probleme ich habe. Aber was sage ich denn? Vor allem so dass es die anderen in der Schule nicht mitbekommen.. Habt ihr Ideen was ich sagen kann damit sich so ein privates Gespräch ergibt?

Antwort
von rspeth, 18

Ich würde dir ebenfalls raten, ihn direkt anzusprechen, ob er eine Stunde Zeit hat für ein vertrauliches Gespräch mit dir.

So kannst du ihn ansprechen, selbst wenn ihr nicht allein sein solltet. Dass du um Vertraulichkeit bittest, setzt gleich den richtigen Rahmen und unterstreicht, dass es für dich nicht um Banalitäten geht.

Bitte sei aber vorbereitet, dass er vielleicht nicht sofort zur Verfügung steht. Das solltest du jedenfalls nicht als Zurückweisung oder Ablehnung verstehen.

Denn wenn er die Botschaft in deiner Frage richtig versteht, wird er sicherstellen wollen, dass er wirklich ein ruhiges, vertrauliches Gespräch mit dir führen kann, ohne Zeitdruck und an einem geeigneten Ort.

Ich wünsche dir alles Gute für das, das dich belastet. Mit diesem Schritt tust du genau das Richtige.

Antwort
von Celinahbg, 31

Frag ihn mal, ob er nach der Stunde mal so eine halbe bis Ganze Stunde Zeit hat. Es würde sich um private Angelegenheiten/ Probleme handeln. Und doch! Direkt darauf ansprechen.  

Dann merkt er direkt, dass etwas los ist, wenn er er du sagst, sofort weis was du meinst. Sag einfach am Ende des Gesprächs, dass das unter euch bleiben soll. Ich glaube er würde es aber auch nicht tun. :)
Versuchs einfach !

Kommentar von Celinahbg ,

Er , wie *

Antwort
von Sebieyesstone, 31

Ich würde an deiner Stelle einfach direkt offen sobald die anderen Weg sind zu dem Lehrer gehen und höflich fragen ob er momentan Zeit hat weil dir was auf dem Herzen liegt :-) da ihr schon mal geredet habt wird es für ihn bestimmt kein Problem sein.

Antwort
von TestBunny, 36

Doch! Genau so einfach ist es. Gehe nach dem Unterricht zu ihm und frage ihn, ob er Zeit für dich hat. Fertig!

Antwort
von rihmer, 25

Gehe nach Schulschluss auf ihn zu. Schildere ihm deine Probleme, denn wie du ja schon sagtest, hattest du schon mal ein persönliches Gespräch mit ihm. Du kannst nichts verlieren! Wünsch dir Glück ;)

Kommentar von Carrie1412 ,

Bloß ich möchte ja nicht dass ich ihn nerve wenn ich nach kürzerer Zeit wieder zu ihm gehe. Vor allem weiß ich nicht wie privat ich mit ihm reden kann denn er ist ja eig nur ein Lehrer und kein Psychologe oder so. Nicht dass es ihn noch stresst

Kommentar von rihmer ,

Ich denke mal, dass es viele Lehrer gibt die ein offenes Ohr für Schüler haben. Bloss ein kurzes Gespräch über privates zu führen kann nie schaden, wenn es die schulische Leistung beeinträchtigt. Nur zu!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten