Frage von LieberKerll, 91

Wie spreche ich die Dame an?

Hallo Leute ,

ich bin sehr interessiert an einer jüngeren Dame. Ich kenne diese Frau aus der Mucki Bude und ich merke schon das Sie auch Interesse hätte.

Nur komme ich nicht an sie heran da ich sehr schüchtern bin , was könnte ich anstellen? Will gleich nicht in die Vollen gehen. Was macht einer schönen Frau wohl neugierig ;-) oder neugieriger auf einen. Wie gesagt ich denke das Sie auch weiß das ich was für Sie empfinde.

Soll alles langsam gehen , ich will mir Zeit nehmen dafür .

Für Hilfe wäre ich dankbar.

Antwort
von freezyderfrosch, 7

Beim Ansprechen sollten die nonverbalen Signale nicht unterschätzt werden. Zu einer guten Körpersprache, die ca. über 70% unserer Kommunikation ausmacht; gehören u.a. 

- Authentisches Lächeln und Blickkontakt

- aufrechte Körperhaltung

-  feste, souveräne, entspannte Stimme mit ausgewogenem Sprachtempo ohne "Hms" und "Ähs". 

- seine Hände offen zum Gesprächspartner richten (biologische Bedeutung: "Schau her, ich bin unbewaffnet!"

- Nicht von hinten, und zu frontal, sondern seitlich ansprechen, aber so, dass sie bereits deine Anwesenheit bemerkt hat. 

Der Psychologe Michael Cunningham hat drei Ansprechtechniken in einer Studie unter die Lupe genommen: Kleiner Haken, die Studie betrifft Frauen die Männer ansprechen. Jedoch ist das Ergebnis auch gut universal einsetzbar. 

1. Die direkte Methode : "Ich würde dich gerne kennenlernen"

2. Die harmlose Strategie: "Lecker so ein kühles Bier. Nicht wahr?"

3. Die freche Variante: "Na gibt es das Hemd auch in deiner Größe?"

Cunningham hat die 3 Methoden auf Wirksamkeit untersucht:

Ergebnis: Am besten funktioniert die harmlose Strategie. Also weit weit weg von dummen Anmachsprüchen wie "Tat es weh, als du vom Himmel gefallen bist?". Die Methode führte fast immer zu 100% zum "Erfolg" (Also positive Reaktionen erhalten) 

Die freche Variante schneidet auch nicht schlecht ab (88%) und die direkte Methode hatte einen Erfolg von 81 %. Aber das ist nicht repräsantiv für Männer , die wissen wollen, wie sie Frauen ansprechen....dazu gibt es auch schon Studien. 

"Je schlichter der erste Satz, desto größer der Erfolg beim Flirten.

Hier einige Beispiele:

* „Es fällt mir schwer, es zuzugeben, aber ich würde Dich gerne kennen lernen“

* “Lecker, so ein kühles Kölsch, nicht wahr?“„

* Wie heißt denn die Band, die hier spielt?“

„Hallo“.

„Super Wetter heute, nicht wahr!“


In mehr als 60 Prozent aller Fälle reagiert die Frau freundlich"

Quelle: http://die-rede.de/flirten-psychologie-und-praxis-des-flirts/



Antwort
von luz135, 45

Sprich sie einfach an, halt einfach irgendwas belangloses, wenn sie eh weiß, dass du interessiert bist, dann wird sie das vermutlich auch nicht wundern;) Du musst dich einfach mal was trauen, ist nicht leicht, aber lohnt sich! Viel Glück noch :D

Antwort
von Wippich, 26

Wenn man sich zu viel Zeit lässt,könnte es bald zu spät sein.

Antwort
von UniCornisback, 36

Du kannst ja mal "zufällig" in ihrer Nähe trainieren und sie dann Ansprechen, vielleicht mit nem kleinen Kompliment. Falls das funktioniert, kannst du sie beim nächsten mal einfach begrüßen und wieder ein bisschen quatschen. Und dann stellt sich schon raus, ob das klappt.

Antwort
von gernehelfen1993, 41

Sprich sie einfach an und frag ob sie mal mit dir was trinken gehen will. Ganz einfach.

Antwort
von Alienchen3, 24

Mach ihr doch einfach mal ein Kompliment so ganz nebenbei und locker mit einem Augenzwinkern. Das Frauen nicht auf Schüchternheit stehen ist Quatsch, aber sie wollen erobert werden.😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community