Frage von Jore0205, 115

Wie spreche ich das thema schwangerschaft an?

Ich habe ja das gefühl schwanger zu sein. Morgen ist nach der schule (bin 16) mein erster und direkter weg zum frauenarzt. Um mir eigentlich die pille zu holen. Nun wollte ich die ärztin auf meine körperlichen veränderungen ansprechen und auf meinen verdacht. Doch weiß ich nicht wie da ich noch minderjährig bin.

Antwort
von xmellixy, 50

Rede einfach normal mit ihr darüber bin 14 fast 15 hatte auch den Verdacht und hab offen mit meiner ärztin drüber gesprochen

Antwort
von TailorDurden, 81

Die hört das nicht zum ersten Mal. Wenn Du mit jemandem offen darüber sprechen kannst, dann mit Deiner Ärztin. Schweigepflicht hat sich zunächst auch.

Antwort
von xthelorenz, 25

Falls du die Pille holen willst um sie als "die Pille danach" zu verwenden, dann ist es morgen schon zu spät, außer du hattest erst in den letzten oaar Stunden Geschlechtsverkehr, aber da du sagst dein Körper verändert sich, denke ich mal das is schon länger her. Viel Glück

Antwort
von Wuestenamazone, 18

Egal wie alt du bist. Wenn du Fragen hast dann wird sie die beantworten. 

Antwort
von mrsvanilla, 58

Erzähl einfach von deiner Angst es wird sich sicher klären / Ärzte fragen ja meistens ob man noch fragen oder Probleme hat :)

Antwort
von julia968, 6

Hab keine Angst die wird dir bestimmt nicht den Hals umdrehen. Frag sie einfach sprich über deinen Verdacht und deine Eltern werden auch nichts erfahren ich sag nur Schweigepflicht dein Arzt kann dir auch helfen sollte es wirklich so sein was du machen kannst. Das musst du dann selber entscheiden was du tust
LG Julia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten