Frage von xTBBTGirlx, 49

Wie spreche ich am besten fremde an?

Hallo zusammen....

Ich w, 18 hatte bisher noch nie einen Freund. Und das möchte ich gerne ändern.

Habe in der letzten Zeit sehr viele junge Männer gesehen, die ich sehr attraktiv finde. Aber ich war immer zu schüchtern um sie anzusprechen.

Habe sie meistens an der Bushaltestelle oder im Bus gesehen. Aber beachtet haben sie mich nicht.

Lohnt sich das trotzdem sie anzusprechen? Wie kann ich das Gespräch beginnen? Wie kann ich meine schüchternheit überwinden?

Danke schon mal im Voraus :)

Antwort
von e30TimS, 16

Es gibt im Internet sehr viele Prank Kanäle, die aus einfach Sprüchen immer sehr witzige Gespräche erzeugen. Du solltest dich da mal umsehen

Antwort
von realistir, 7

Soso du hattest bisher soo ein tolles friedfertiges Leben und möchtest das jetzt gerne ein wenig ändern, dich mehr aufregen, mehr ärgern? ;-)

Wozu braucht eine 18 jährige einen Freund? Hat das nicht noch Zeit bis Frau über 26 ist? ;-) Ach ja, beantworte mir mal vernünftig, wozu Schüchternheit gut sein soll. Schützt das vor irgendwas, oder behindert das eher alles mögliche?

Ich war früher auch schüchtern, erkannte dann, es macht mehr Nachteile als Vorteile. Also beschloss ich einfach mal dreist von jetzt an nicht mehr schüchtern zu sein und gleichzeitig ebenso, nicht sofort einiges als schlimm zu bewerten. Falls es also sinngemäße Körbe geben sollte, müsste ich diese nicht mal nach Hause tragen, ich könnte sie jederzeit einfach neben mir abstellen, dort stehen lassen. Du verstehst?

Kennst ja, ein Mann ein Wort, also gesagt und getan. Ich spreche jeden xbeliebigen Menschen an, der bei 3 noch nicht auf den Bäumen ist ;-) Will damit nur sagen, Schüchternheit ist lange passee, vorbei.

Okay, für eine Frau ist ansprechen vielleicht nicht so einfach, aber wer nichts wagt, gewinnt auch nichts. Versuche dir anzugewöhnen die Dinge möglichst immer positiv zu sehen und das so rüber zu bringen.

Wenn ich eine Frau kennenlernte die zu schüchtern war versuchte ich die aufzumuntern, ihr ein gutes Gefühl zu vermitteln und sobald sie lockerer wurde, ihre Schüchternheit vergessen konnte gab es Lob usw.

Ist dir schon mal aufgefallen, wieviel mehr sich Frauen erlauben können?
Sie dürften so vieles, tun es aber meist nicht, nur ein paar wenige Frauen.
Ich sage das jetzt nur, um dir Mut zu machen, denn sinngemäß darf eine Frau eine Menge mehr als Mann.

Ansprechen ist noch das harmloseste. Wenn es witzig rüber kommt oder so neutral dass sich niemand drüber aufregen müsste, ist es fast schon ein Garant für gute Dialoge.

Bedenke nur, je älter um so erfahrener und gewiefter. Wenn du mich ansprechen würdest mit du bist dir gerade am überlegen ob es mit mir und dir was gutes bezeihungsmäßiges werden könnte, käme es wesentlich darauf an wie alt ich bei deiner Ansprache wäre. ;-)

Ab gewissem Alter würde ich grinsen, sagen oh du bist ja eine interessante Frau und ich würde mich gerne mit dir unterhalten, ob wir zusammen passen würden usw. Dann wäre ich zuerst an dir interessiert, wie bist du so, wie gehst du mit dir selbst um, wie formulierst du deine Lebensvorstellungen usw.

Du hättest so viele Möglichkeiten, wenn du gezielter und vor allem positiv an die Dinge heran gehen würdest. Positiv heißt auch, du siehst die Chancen realistisch 50 zu 50. Und wenn du einen sinngemäßen Korb bekommst, dann sorge für dein eigenes Seelenheil indem du einen Korb nicht überbewertest. Du kannst dir grinsend sagen, okay, damit war zu rechenen, aber den kann ich einfach da abstellen und stehen lassen. Je besser du das auf die Reihe bekommst um so besser ist es für dein Leben ;-)

Antwort
von Vamptox, 30

Hay ich hab das selbe pro. Lust mich mal kennen zu lernen? Hehe. Eine Lösung wäre natürlich zu fragen wie spät es denn ist und dann kannst du so unter diesem Vorwand ein Gespräch beginnen.

Kommentar von xTBBTGirlx ,

xDD

Kommentar von Vamptox ,

Ja ich bin auch auf der Suche nach ner Freundin wenn du das wissen willst. xD. Kannst mich ja gerne in Skype Adden. heiße dort Vamptox. 😁

Antwort
von bachforelle49, 3

das Thema ist, zu erkennen, ob und wer angesprochen werden will.. in der Straßenbahn ist ja mehr Sprachlosigkeit angesagt, weil jeder - scheinbar - mit sich selbst beschäftigt ist oder zu sein scheint..

da kannst du anhaken, denn du wirst halt diese Mauer durchbrechen müssen, legst du Wert auf ein Gespräch..

aber wie gesagt, vorher erstmal deine innere Stimme zu Wort kommen lassen, ob der Andere überhaupt bereit ist, dir zuzuhören.. (?!)

die meisten können das heute überhaupt nicht mehr - und wollen auch nicht, weil intelligente Aussagen und Antworten ja auch anstrengend sein können;

man ist also gefordert, und da knicken die meisten schon ein..

ganz deutlich wird und ist das ja bei den früher so beliebten Gesellschaftsspielen, wo man sich vielleicht mal etwas konzentrieren muß - wie Skat und Rommee, Schach und Canasta - selbst Familien haben nichts mehr drauf

last but not least wirst du dich aber selbst nicht mit jedem Dödel unterhalten wollen.. Wenn dir jeamand gefällt, mußt du - salopp gesagt - hat nach einer Gelegenheit Ausschau halten, ihn anzusprechen.. wünsche dir Glück dabei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community