Frage von Noami89, 56

Wie sprech ich den Mann an?

Hallo :) Nun schon seit einem Jahr begene ich öfter einem Mann der mir totaaaal gefällt, wir haben auch immer längeren blick Kontakt aber irgend wie traut sich keiner von beiden einmal hin zu gehen und was zu sagen -.- Da er mir seit tagen nun nicht mehr aus dem Kopf geht habe ich mich dazu entschieden jetzt einfach mal hin zu gehn. Ich bin aber seeehr schüchter bzw hab echt Angst einen korb zu bekommen, den alle leute um mich um hören xD Könnt ihr mir tipps geben, was ich evntuell sagen könnte um mich nicht all zu sehr zu blamieren? Ich denke wir haben beide das selbe problem und da ich ein sehr offener eigentlich eher selbstbewusster Mensch bin komm ich eher Arrogant rüber, was ich absolut nicht bin, aber ihm nicht dabei hilft den 1. Schritt zu machen

Antwort
von Nashota, 26

Macht er irgendwas, wenn ihr euch begegnet? Irgendwelche Aktivitäten sind meist Möglichkeiten, ins Gespräch zu kommen.

Kommentar von Noami89 ,

Nein leider nicht viel, sehe ihn oft am Bahnhof wen er auf den bus wartet. Vor 2 tagen wollte ich am schalter ein Ticket lösen und musste 20 min anstehn.

Da er auf seinen kollege warten musste der auch anstand schaute er die ganzen 20 min zu mir rüber, ist auch ganz nah an mir vorbei gelaufen. Da dacht ich "sag waaaas" aber ja war zu feige xD

Kommentar von Nashota ,

Dann bereite für das nächste Mal einfach etwas vor.

Google zuhause in "Bilder" Busse und drucke dir eins davon aus.

Und auf die Rückseite oder darunter schreibst du, dass er dir schon öfter aufgefallen ist und du ihn ganz interessant findest. Und wenn er auch Interesse daran hat, dich kennenzulernen, darf er dich über deine Handynummer kontaktieren. Du würdest dich darüber sehr freuen.

Das steckst du in einen Umschlag und schreibst dieses Sprichwort drauf:

Mut steht am Anfang, Glück am Ende.

Und das gibst du ihm einfach mit einem bezaubernden Lächeln.

Kommentar von Noami89 ,

Ohh das klingt ja mal hammer :)

Kommentar von Nashota ,

Dann versuche es einfach. Du kannst nichts verlieren, sondern nur gewinnen. Und glaub mir, das sagt dir jemand, der selbst oft Probleme hat, jemanden anzusprechen. Hab ich es doch mal gemacht, kam nichts bei raus. Aber andere können ja mehr Glück haben.

Also, ran an den Feind, wie man so sagt ;-))

Kommentar von Noami89 ,

Ja jetzt muss ich ihn nur bald mal wider sehn :) wird schon schief gehn, der guckt ja nicht ununterbrochen rüber für nix, zu mal er tausend mal mehr tattoos (auch im gesicht) hat. 

Kommentar von Nashota ,

Dann hättet ihr ja schon mal ein gemeinsames Gesprächsthema, denn du scheinst auch Tattoos zu haben ;-))

Antwort
von Jenny100arm, 29

Trau dich einfach den ersten Schritt zu machen, denk immer daran, wer nicht wagt der nicht gewinnt also das schaffst du :)
Ich spreche aus Erfahrung :)

Antwort
von Rishek, 26

"Hey, darf ich dir ein Bier ausgeben?"

Und schon bist du seine Königin :P

Spaß Beiseite. Geh hin und versuchs einfach. Wenns ein Korb wird, einstecken und weiter versuchen ;)

Antwort
von Noami89, 21

Ich bin normal nicht schüchtern ich rede gerne und bin offen leute kennen zu lernen :) aber angesprochen hab ich noch nie jemanden der mir gefallen hat. 

Sonst würd ich jeden fremnden ohne probleme ansprechen bin für jeden mist zu haben xD aber wen es um das geht bin ich totaaal ängstlich

Antwort
von Bonanca1302, 23

Ich würde es versuchen mit
"Hallo, ich hab dich schön öfter gesehen und würde dich gerne kennen lernen."

Antwort
von sasiguen, 27

Tu es einfach. Das lieben Jungs versuche selbstbewusst zu sein .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten