Frage von Barcelona1990, 81

Wie spielt man uno?

Wir sind am Wochenende bei meiner Tante und sie spielt gerne uno. leider weiß ich immer nicht richtig wie das geht, kann mir das jemand erklären? Was bedeutet die Katte ich wünsche mir die farbe x?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DJTEE, 27

Kennst du MAU-MAU?? Die Regeln sind sehr ähnlich.... Jeder bekommt 7 Karten, der der nach dem Geber sitzt fängt an. Der Geber legt nach dem er die Karten verteilt hat die oberste Karte offen auf den Tisch. Beispiel gelbe 6. Nun darfst du irgendeine gelbe Karte legen oder eine Karte anderer Farbe mit 6. du hast im Spiel 2 Farbwahlen die du immer legen darfst. Einmal reine Farbwahl: die schwarze Karte mit den 4 Farben in der Mitte, du darfst dir dann zB. Blau wünschen. Der nächste Spieler MUSS dann irgendeine Blaue Karte legen. Farbwahl auf Farbwahl geht nicht. 2. Farbwahl + 4: Die schwarze Karte mit den 4 Farben in der Mitte wo an den Ecken +4 steht. Du wünscht dir wieder eine Farbe. Allerdings muss der nächste Spieler 4 Karten vom Stapel nehmen und in seine Hand aufnehmen. Der 3. Spieler im Bunde muss dann die gewünschte Farbe legen. Der Spieler der aufgenommen hat darf NICHT legen. Wenn du nur zu zweit spielst wärst du wieder an der Reihe. Es gibt noch weitere Funktionskarten: Richtungswechsel: Das Spiel geht in andere Richtung weiter. Beispiel: Spieler A links von dir wirft eine gelbe 6, du wirfst dann den Grünen Richtungswechsel. Normalerweise wäre jetzt Spieler B rechts von dir dran. Aber da du einen Richtungswechsel gelegt hast ist wieder Spieler A Dran und das Spiel geht in seiner Richtung weiter. Der Richtungswechsel darf auch direkt wieder umgekehrt werden. Das ist die Karte mit den 2 Pfeilen. +2: der nächste Spieler muss 2 Karten aufnehmen, es sei denn er hat selber eine +2 dann muss der nächste Spieler 4 aufnehmen und so weiter. Der Spieler der aufgenommen hat darf nicht mehr legen. Aussetzten: Die Karte mit der durchgestrichenen Hand: der nächste Spieler setzt aus, es sei denn er hat selber eine solche Karte, dann setzt der darauf folgende Spieler aus. Wenn du nur noch eine Karte auf der Hand hast musst du letzte Karte sagen. Wenn du es vergisst musst du eine aufnehmen. Wenn du keine Karten mehr hast sagst du UNO und hast somit das Spiel gewonnen. Ich hoffe ich konnte es dir soweit erklären

Kommentar von Barcelona1990 ,

Vielen Dank

Kommentar von Barcelona1990 ,

Eine Frage bitte noch, man darf immer nur eine Karte legen, oder?

Kommentar von Robsl ,

Da gibt es viele Spielvarianten, die nicht im Regelwerk stehen, z. B. dass man 2 gleiche Karten (man hat 2 Mal die gelbe 6 in der Hand) auf einmal legen darf.

Oder man darf eine Karte auf den Ablagestapel legen, wenn dort gerade von einem beliebigen Spieler die gleiche gelegt wurde (gilt nicht für Funktionskarten), auch wenn man eigentlich nicht dran ist. Das muss dann erledigt sein, bevor der nächste Spieler, der regulär dran wäre, eine Karte gelegt hat. Ist man in dieser Situation selber dran, darf man die gleiche Karte und dann noch eine legen.

usw. usw. Da ist ein regelrechter Kult entstanden.

Antwort
von derAnonyme100, 31

du nimmst das weiße papier in der schachtel und liest es dir durch

Antwort
von Exio99, 35

Hier steht zu jeder Version etwas geschrieben: http://www.unoclub-dresden.de/allgemein/uno-spielanleitungen.htmltml

Antwort
von Michi2552, 18

Das ist doch einfach.

alle Karten werden gemischt und unter die Spieler verteilt und dan legt jeder der reiehe nach eine karte in die Mitte und tut das was draufsteht.

Michi2552

Antwort
von Smexah, 34
Antwort
von sararah, 22

Wenn eine rote Karte liegt, du jedoch z.B. viele blaue Karten hast, kannst du die Farbenwunsch Karte legen und gleich im Anschluss die Farbe blau wünschen. Nun muss als nächste Karte blau statt rot gelegt werden :-)

Kommentar von Barcelona1990 ,

und wenn ich diese Farbenwunschkarte nicht habe?

Antwort
von sofiebelieber, 25

Ließ die Bedinungsanleitung ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten