Wie Spiele ich Final Fantasy 8 am besten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also was ich bei Final Fantasy 8 völlig bekloppt und verkompliziert fand, war dass Du jede Aktion, die deine Helden im Kampf ausführen können sollen, vorab selbst im Menü zusammenstellen musst. Das ist unkonkret und wischiwaschi, weil man nicht so richtig einschätzen kann, was von Vorteil ist. Insgesamt schafft es das Spiel dann trotzdem durch die Handlung zu schleusen. Vielen gefiel auch das integrierte Kartenspiel Triple Triad. Ich fand es leider doof. Die Story von Final Fantasy 8 ist völlig ok, aber das drumherum und die Spielmechanik echt grenzwertig. Das machen Square Enix ja irgendwie regelmäßig. Sie schaffen es nicht, mal eine Spielmechanik mal so zu belassen, wie sie ist, sondern stellen bei jedem Teil alles noch mal um, dass man sich selbst als Kenner der Serie in jedem neuen Teil ein komplett neues Spielsystem verinnerlichen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemeint ist des kopplungssystem welches relativ umfangreich ist, fang erstmal an zu spielen, du wirst dein eigenes System finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung