Frage von wissbegierig0, 46

Wie speichere ich meine Fotos am sichersten?

ich habe eine menge Fotos von Urlauben, Ausflügen, Naturfotografien, usw auf sämtlichen USB-Sticks und einer externen Festplatte. Ich bin gerade darüber, sie zu sortieren und alles auf die externe Festplatte zu speichern. Nur ist das wirklich die sicherste Möglichkeit, dass meine Daten auf ewig erhalten bleiben?

habt ihr Vorschläge, wie sie zu 100% erhalten bleiben können?

Antwort
von AstroSloth, 19

Je mehr Kopien es gibt, desto sicherer bist du was das angeht. Sie nur auf einer einzelnen externen Festplatte zu haben ist nicht sehr sicher; diese kann ja kaputt gehen (von selbst, einfach so, das ist nicht so selten), an Altersschwäche sterben, verloren gehen, ...

Du könntest sie neben der externen Festplatte auch auf deinem Rechner haben und zusehen, dass beide Kopien immer synchron bleiben. Du könntest Kopien auf einer zweiten externen Festplatte haben, und eine der Platten immer möglichst weit weg von der anderen aufbewahren (damit z.B. ein Zimmerbrand nicht beide zerstört).

Eine andere Möglichkeit wäre, (zusätzlich) ein Onlinebackup zu haben. Das bieten Anbieter wie Google Drive oder Dropbox oder spezialisierte Backup-Anbieter an, das kostet im Zweifel aber monatlich Geld. Gerade seriöse Anbieter von Online-Backuplösungen garantieren aber auch viel dafür, man erwirbt schon ein großes Maß an Sicherheit.

Schließlich würde es sich auch empfehlen, Abzüge von den wichtigen Fotos anfertigen zu lassen. Die überdauern nämlich auch ganz ohne Aufwand, während eine Festplatte in 10, 15 Jahren wohl nicht mehr lesbar sein wird (die Dinger versagen ab einem gewissen Alter meist), du müsstest also dafür sorgen, dass die regelmäßig erneuert werden.

Kommentar von wissbegierig0 ,

einige habe ich schon ausgedruckt, Nut sind das um Längen zu viele, wenn ich alle ausdrucken würde ...

wie siegt es damit aus, die Fotos sortiert auf CD zu brennen? wäre das eine 100% sichere Möglichkeit? 

Antwort
von Loki87, 12

Ich würde auch die gängigste Art wählen und mir die Fotos nach und nach ausdrucken oder entwickeln lassen und in ein Album kleben.
Die Gefahr das die geklaut werden ist recht gering und wenn du sie richtig lagerst und drauf aufpasst haste viele Jahre daran Freude...

Auf irgendwelche Clouds, Usb Sticks, Festplatten... generell elektronischen Kram würde ich mich weniger verlassen, denn da kann sich immer mal nen Fehler einschleichen oder kaputt gehen... höchstens die Festplatte zusätzlich nutzen...

Antwort
von dominic345, 12

Zu 100% ist nicht sicher aber zu 99.999%. Lade sie in verschiedene Clouds und Festplatten. Ist aber natürlich sehr aufwändig, weshalb ich der Meinung bin 1 cloud und 1 Festplatte reicht locker aus. Oder du machst dir ein album aber ausrucken wird teuer

Antwort
von janmichel2002, 19

Du kannst ja sozusagen noch eine 'Back-up' Festplatte kaufen, dort kopierst du einfach alle Bilder von der ersten Festplatte drauf, und hast dann 2 Festplatten mit den gleichen Bilder drauf, falls eine verloren geht, hast du ja die 2te :D
MFG Jan 😀

Antwort
von joheipo, 14

Auf ewig? Da weiß ich keine sichere Methode. Auch Papierbilder oder Negative aus der Analogfotografie können irgendwann kaputtgehen.

Ich würde eine Doppelsicherung machen: einmal auf der ext. Festplatte und zusätzlich auf CD / DVD brennen.

Kommentar von wissbegierig0 ,

Das mit der CD ist echt eine super Idee :)

nur kann ich da die Bilder normal sortiert (weil ich verschiedene ineinander geschachtelt Ordner gemacht habe, um eine Übersicht zu behalten) öffnen oder nur durchklicken?

Antwort
von kim294, 14

Ausdrucken und in ein Album kleben.

Antwort
von donghun, 14

Google Drive (sehr sicher)

Hard Drive (sehr sicher)

Drop Box (sehr sicher aber kostet was)

Usb (sicher)

Sende dir die Bilder per chat (mega sicher aber Zeit aufwändig)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten