Frage von mariectl, 72

Wie Spagat lernen und allgemein Gelenkig werden?

Ich möchte gerne gelenkiger werden und einen Spagat können, was muss ich dafür tun?

Danke schonmal im Vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tanzistleben, 32

Hallo Marie,

Yoga ist die beste und gesündeste Methode, um gelenkiger zu werden. Allerdings sollte man dafür über einen längeren Zeitraum einen Kurs besuchen, um die Asanas (= Ubungen) richtig und kontrolliert zu lernen.

Ich ärgere mich immer mehr über die Ratschläge, per YouTube neue Bewegungstechniken zu erlernen. Das geht nicht nur selten gut, es ist auch extrem gefährlich! Wer als ungeübter Mensch neue Techniken erlernen will, braucht einen guten Lehrer aus Fleisch und Blut, der die Übungen nicht nur richtig vorzeigt, sondern auch an dir kontrolliert, ob du sie richtig umsetzt, ohne dich dabei zu verletzen oder auf längere Sicht etwas falsch einzulernen. Das kann der YouTube Kanal nicht leisten, weshalb es zwar unterhaltsam ist, die Videos anzusehen, danach als Anfänger etwas zu lernen oder zu üben, ist es völlig ungeeignet. 

Allerdings darfst du dir generell nicht zu große Illusionen machen, denn Gelenkigkeit kann man nur so weit erreichen, wie es deine natürlichen Möglichkeiten zulassen. Wer also nicht von Natur aus sehr gelenkig ist, wird auch durch Training nicht zum Schlangenmenschen werden. Sehnen, Bänder, Muskeln und Muskelansätze kann man bis zu einem gewissen Grad trainieren, knöcherne Strukturen nicht. Wenn also deine Hüft- und Schultergelenke recht geschlossene Pfannen haben, kannst du auch mit noch so viel Training nichts daran ändern. Schraube deine Erwartungen anfangs nicht zu hoch, dann freust du dich umsomehr, was doch alles möglic sein wird.

Sollten dir Yoga-Kurse in entsprechenden Instituten zu teuer sein, schau dich in Volkshochschulen um. Dort werden gute Kurse mit ausgebildeten Lehrern zu einem sehr günstigen Semesterpreis angeboten. Auch manche größere Sportvereine bieten Kurse mit geprüften Lehrern an. Du findest also sicher ein passendes Angebot für dich.

Wie du Spagat lernen kannst, hängt davon ab, wie weit du schon damit bist bzw. wieviel dir noch fehlt. Außerdem wäre es dafür interessant zu wissen, wie alt du bist. Hilfreich ist es, nur sanft zu dehnen und nicht gleich zu Beginn zu viel zu wollen. Immer sehr gut aufwärmen vor den Übungseinheiten! Beim Dehnen zwar schon an die Schmerzgrenze gehen, aber nicht darüber und die Position nicht länger als 10 bis höchstens 15 Sekunden halten. Danach die Beine wieder gut ausschütteln und lockern. Erst dann die nächste Runde starten. Anfangs nicht mehr als 3 bis maximal 5 Wiederholungen pro Seite üben. Beide Seiten im Damenspagat gleichmäßig dehnen. Auch wenn eine Seite immer die viel bessere sein wird, vernachlässige bitte die andere nicht, sonst wird die Wirbelsäule bzw. das Becken zu einseitig verdreht.

Nun wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg im neuen Yoga-Kurs und beim Training,

liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von mariectl ,

Ich bin 17 und Recht ungelenkig, da ich mich mit so was nie wirklich beschäftig habe, aber jetzt würde ich mir gerne jeden Abend dafür Zeit nehmen. Ich gehe schon in ein Fitness Studio, das ein Yoga-Kurs anbietet, jedoch bin ich zu dieser Uhrzeit in der Schule. Das Geld für einen extra Yoga-Kurs habe ich leider nicht. Danke für deine Antwort :)

Kommentar von Tanzistleben ,

Vielen Dank für das Sternchen! Ich freue mich immer, wenn ich ein kleines bisschen helfen oder anregen konnte.

Antwort
von artemis89, 43

Regelmäßig Sport bzw Dehnübungen machen. Immer gut warm machen, anschließend lange Dehnen und den Spagat immer üben.

Antwort
von Greta1402, 35

Yoga ,ich bin dadurch sehr schnell gelenkig geworden .

Antwort
von trampolinfan, 41

Hey,
Guck am besten auf yt Videos zum dehnen an:).
Die zeigen dir da Übungen wie man gelenkieger wird wenn man es täglich macht. Ich selber wollte eine Brücke aus dem Stand können aber um nach hinten zu kommen war mein Rücken noch nicht gut genug gelenkig, also habe ich mir dazu ein Videos mit Übungen angesehn und diese jeden Tag wiederholt jz kann ich dir Brücke aus dem Stand:)!
Gib niemals auf!

Kommentar von mariectl ,

Danke, werde ich mir mal ansehen :)

Kommentar von Tanzistleben ,

Bitte lass das lieber! Ansehen ja, danach üben nein. Es ist zu gefährlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community