Frage von Rishek, 45

Wie sortiere ich meine Aufträge am sinnvollsten?

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Ich würde gerne meine Aufträge verwalten, um einfach einen besseren überblick zu behalten. Dazu habe ich bei meinem Programm die Möglichkeit, mir meine eigene Struktur anzulegen, bzw. zu Favorisieren. Das einzige Manko hier besteht darin, dass ich nur Ordner habe die ich Verzweigen kann, in die Ordner kann ich dann meine Aufträge ablegen. Die Suche ist relativ umfassend und verzweigt sich über mehrere Standorte, was es für mich nicht einfacher macht, die Ordnernamen so zu wählen, dass ich sie auch einfach finden kann.

Ich habe folgende Kriterien nach denen ich Sortieren könnte und die für mich wichtig sind:

  • Auftragsnummer

  • Größe des Auftrages (ist aber eine sehr große Palette an Kennzahlen)

  • Kunde

  • Name des Erstellers

Ich habe mich bereits selbst versucht, das ganze aufzubauen, aber leider ist es jetzt noch viel unübersichtlicher geworden.

Für mich ist es wichtig, dass ich relativ schnell alte und ähnliche Aufträge finden kann. Zusätzlich hätte ich gerne die Struktur in einem "Aktive Aufträge" und "Erledigte Aufträge" was sich dann am Ordnernamen widerspiegeln sollte. Länge der Namen ist relativ, aber umso kürzer desto besser.

Mein jetziger Versuch sah so aus:

  1. Kunde

1.1 Größe des Auftrages

1.1.1 Auftragsnummer

1.1.1.1 Daten des Auftrages

Leider ist die Verzweigung so extrem groß. Bei so vielen verschiedenen Kunden jedes mal die Struktur für Größe des Auftrages anzulegen und dann durch zu klicken ist nicht gerade das, was ich mir unter einfachem Arbeiten vorstelle.

Mich würde mal interessieren wie ihr hier vorgeht. Ideen für die Namensvergaben der Ordner?

Antwort
von Borowiecki, 20

Mann mach es meistens mit dem Auftrag Nr

Kommentar von Rishek ,

Schön und gut, aber das hilft mir in dem Falle ja nicht wirklich weiter. So muss ich mir trotzdem merken, welche Nummer zu welchem Kunden gehört, welcher Auftrag welche Größe hat. Da Such ich mich dann auch zu Tode, wenn ich etwas bestimmtes brauche.

Kommentar von Borowiecki ,

Auftrag Nr als Name der Datei , weiter hin Kunden Name und so weiter . Oder beides . Hast du eine Gewerbe ? Dann verstehe ich nicht warum hast du da mit Problem , vielleicht hilft nach Schulung

Kommentar von Rishek ,

Wir haben bei uns bereits eine vorgegebene Struktur in der alle Auftragsnummer abgelegt sind. Das ganze ist aber sehr sehr weit verzweigt und nur mit Nummern Kategorisiert. Auf den Namen hier habe ich keinen Zugriff. Auch der Kunde, Ersteller oder wie auch immer wird hier nicht aufgeführt.

Ich bekomme eine Auftragsnummer zugewiesen, die ich abarbeiten muss. Erst nach der Zuweisung erfahre ich, welcher Kunde, wer was macht und und und.

Da ich mir nicht hunderte Aufträge merken kann, möchte ich mir eine Struktur anlegen, in die ich dann die Aufträge ablege.

Wir arbeiten sehr viel mit Varianten, sprich ich kann von ähnlichen Aufträgen bestimmte Dateien, Berechnungen wieder hernehmen, deswegen versuche ich, mir das alles schön herzurichten um einfach und schnell das zu finden was ich brauche.

Mir stellt sich die Frage, was ich als Hauptordner nehmen soll, welchen als Unterordner.

Fange ich jetzt wieder an, die Auftragsnummern zu verwenden, ist das alles sehr unübersichtlich.

Kommentar von Borowiecki ,

Dann macht mit Kunden Namen Mit Alfabetischen Ordnung .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten