Frage von sabse250,

Wie sorge ich dafür das ich lust auf etwas bekomme..

z.b sagt mir jeder ich soll den Führerschein machen aber ich hab null bock dazu. Seit fast einem Jahr schiebe ich es vor mich hin aber ich weiß das ich langsam anfangen muss. Gibt es vielleicht einen Psychologischen Trick dabei? Die Vorstellung was ich alles damit tun kann reicht einfach nicht mehr :)

Hilfreichste Antwort von Juleeeeblaa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

einfach auf einen zettel schreiben, was die vorteile daran sind. immer wieder durchlesen & dann kommt die freude. ist bei mir zumindest manchmal so ;p

und einfach durchziehen !

Antwort von baron10,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Klar gibt es einen und der klappt wirklich frag jemanden ob er dir ne richtig harte Backfive gibt damit du aufwachst und deine Einstellung änderst

Kommentar von sabse250,

Backfive ja ne ist klar XD

Kommentar von baron10,

Ist wirklich so :D

Antwort von maryfried63,

na, dann lass es halt , wirst schon merken, wann Du den Führerschein brauchst und dann wahrscheinlich bereuen, ihn nicht längst vorher bereits gemacht zu haben. (vielleicht brauchst Du das auch mal im Beruf). Je nach dem wo Du wohnst -, kann es genauso gut sein, daß Du ohne supergut klar kommst. (Bus/Bahn/Rad -jedoch nicht Mamataxi! - geht auch gut)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community