Wie sollte ich meinen Trainingsplan am besten strukturieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, es kommt ganz auf die Zielstellung an.

Je nachdem, wird Kraft oder Ausdauer mehr oder weniger gewichtet.

Grundsätzlich ist es nicht verkehrt, wenn man einen Mix aus Ausdauer und Kraft macht.

Ich persönlich halte es so, dass ich an 2 (max. 3) Tagen in der Woche ein intensives Ganzkörperkraftprogramm für ca. 1 Stunde durchziehe.

Die anderen Tage mache ich Ausdauer wie Radfahren, Ergometertraining, Step-Aerobic.

Dabei wechseln Krafttage und Ausdauertage einander ab.

Auch kann es vorkommen, dass ich an einem Tag vollkommen regeneriere.

Rgeneration ist ganz wichtig, ohne diese kein Fortschritt zu erzielen ist.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung