Frage von Meisita, 132

Wie solltet ein Mann sein?

Auf was achte ihr bei einem Mann ?. Sollte er jünger oder älter sein oder spielt sowas bei euch keine Rolle ?. Achtet ihr auf den Job ?. Auf was achtet ihr !.

Antwort
von CrazyBarbie, 48

Es kommt drauf an wie alt sie Frauen/Mädchen sind. Jüngere haben weniger ansprüche und Frauen ab ca 20-25 haben gewisse Ansprüche wie z.B.

- der Mann sollte genaue Vorstellungen vom Leben haben

- was man zur Zeit Beruflich/Schulisch macht (dabei spielt es keine rolle welchen Abschluss man hat, sondern was man erreichen möchte..natürlich sind dummschwätzer ausgeschlossen :D..)

- der Mann muss gepflegt sein

- ehrlich und offen

- er sollte der Frau gut zuhören und sich auch für sie Interessieren

- zuviel geschleime kommt auch nicht gut an, dann wirkt es so, als ob der Typ leicht zu haben ist und du wirkst dadurch etwas uninteressant (heisst nicht das du keine komplimente machen sollst..)

- meiner Meinung nach hängt es nicht vom alter ab, sondern von der Reife..

- der Mann sollte keinen schlechten ruf haben.. Wenn die Frauen mitbekommen dass du öfters Partner wechsel hast dann hast du es schon verkackt, genau so wie wenn du schonmal zuvor einer Fremdgegangen bist... usw...

Kommentar von PicaPica ,

Herzlich willkommen hier.

Kommentar von CrazyBarbie ,

Danke :)

Antwort
von Meli6991, 48

Mein freund ist mein perfekter ;)

4'5 jahre älter wie ich
Einen guten Job ( nicht im Büro )
Lustig
Schlau
Ehrlich

Antwort
von Bebish05, 22

Er sollte wissen was er will, ehrlich mit mir sein, er sollte Kinder lieben, mich zum Lachen bringen können, mich so akzeptieren wie ich bin, romantisch natürlich 😏verständnisvoll sein, mich Unterhalten können, gepflegt sein, offen für neues sein. Wäre schön wenn ich was von ihm lernen könnte. Auch cool wär es wenn er kreativ und etwas abenteuerlustig ist.

Ich weiß so jmd gibt es nicht xD

Kommentar von Meisita ,

Hört sich doch gut an bis auf die Kreativität 😂.

Kommentar von healey ,

Warum sollte er nicht kreativ sein ?

Antwort
von PicaPica, 71

Das Einzige was zählt, ist ein guter brauchbarer Charakter.

Kommentar von Konstamoc ,

Hahaha

Das glaubst du doch wohl selbst nicht oder ?

Ich meine , dass hört man von Frauen wirklich am laufenden Band aber alles in allem ist die Attraktivität nunmal keine reine Charakter sache.

Aussehen spielt bei der überragenden mehrzahl der Frauen immer eine Rolle und die Frauen die das nicht zugeben gehören endweder zu der verschwindent geringen Minderheit oder belügen sich selbst.

Kommentar von PicaPica ,

Was hast du von Attraktivität, die sowieso irgendwann verschwindet? Und ja, dann gehöre ich zu der Minderheit.

Kommentar von Konstamoc ,

Attraktivität ist nicht nur das Aussehen sondern auch der Charakter.

Ich beziehe mich hir auf das Aussehen und selbst wenn hir 98% der Frauen sagen , dass der Charakter einzig und alleine wichtig ist , so würden ca. 97,95% dieser Frauen bei einem äußerlich unatraktiven Mann sofort die Friendzone-Keule schwingen.

Und selbst wenn man mit  anfang 50 anfängt alt zu werden so ist Attraktivität in der Jungend trotzdem der Grund warum Menschen die dem derzeitigen Schönheitsideal eher entspechen schneller einen Partner finden als welche die diesem Ideal eben nicht entsprechen.

So funktioniert Partnersuche halt.

Ich sage mir selbst auch der Charakter ist UNGLAUBLICH wichtig.

Aber ich bin kein lügner und sage , dass mir Aussehen komplett unwichtig ist.

Das ist nämlich auf die breite Mass bertachtet absoluter schwachsinn.

Kommentar von PicaPica ,

Ich würde lieber einen charakterlich Guten nehmen, auch wenn er nicht so gut aussieht, als einen Schönling der nichts taugt. Wenn natürlich Beides der Fall ist, na umso besser.

Und für 98% der Menschen hast du sicher recht, aber es sind die Wertvollen die so wenig sind... .

Kommentar von Konstamoc ,


Ich würde lieber einen charakterlich Guten nehmen, auch wenn er nicht so gut aussieht, als einen Schönling der nichts taugt.

So und da ist es wieder...das extrem Beispiel...ich rate dir ab, auf dieser Art von Idee das es nur extreme gibt weiter rumzureiten!

Nicht jeder Mensch der schön ist , ist gleichzeitig ein taugenichts und nicht jeder Mensch der nicht dem Schönheitsideal zu 100% entspricht, ist ein absolut hässlicher Mensch!

Ich habe mich auch vor na weile in nen Mädel verguckt was nicht jeder als absolut schön und "mörder geil" bezeichnen würde aber trotzdem sehe ich sie als absolut schön und toll an.

Einzige Problem ist nur , dass sie nen Freund hat also ist die Sache ab dem Punkt dann durch gewesen XD


Wenn natürlich Beides der Fall ist, na umso besser.

Hä ?^^

Also hättest du laut deiner Aussage am lieben einen charakterlich guten Menschen der super aussieht aber nichts taugt ?

Ich kann mir zwar aus dem Kontext erschließen wie du es meinst aber trotzdem solltest du das seperat nochmal aufschreiben , könnte verwirren.


Und für 98% der Menschen hast du sicher recht, aber es sind die Wertvollen die so wenig sind... .

Tut mir leid , ich hab einfach keinen Plan was dein Problem ist.

Indem du sagst , dass nur die 2% in deinen Augen "wertvoll" sind wertest du ja die restlichen 98% ab.

Keinen Plan ob du dich selbst für hässlich hälst was für mich absoluter schwachsinn ist.

Aber zu denken, dass du nur für jemand in frage kommstt der absolut nicht aufs Aussehen achtet ist find ich seltsam.

Ich halte mich selbst auch nicht für schön , was meines erachtens auch relativ normal ist und ich Menschen die sich selbst "absolut geil" finden nicht so leiden kann.

Kommt verdammt selbstverliebt und ignorant rüber wenn man sich selbst durch sein Aussehen selbst so definiert obwohl gerade Schöhnheit ja immer im Auge des betrachters liegt und nicht in der eigenen wahrnehmung.

Meines erachtens nach sieht z.b Megan Fox absolut grauenvoll aus , aber 90% meines männlichen Bekanntenkreises würden einiges dafür Opfern um mit ihr in die Kiste zu springen.

Schönheit kann man weder Messen noch festsetzen und da sich das Schönheitsideal eh alles paar Jahrtausende ma ändert kann es auch sein, dass Menschen die heute als unatraktiv gelten in  100 Jahren aufeinmal attraktiv sind.

Antwort
von VanLure, 13

Also...

Der Mann sollte einen Job haben

Er sollte mir vom Aussehen her gefallen

Vom Charakter zu mir passen

Mir weder zu alt noch zu jung sein

Vom Humor zu mir passen

Er sollte Dinge mögen die ich auch mag

und Ca. das selbe vom Leben erwarten wie ich

Ob er jetzt ein Arzt ist oder männliche Putze, nur ich ihn schön finde oder er aussieht wie ein Model, kleine oder auch große Fehler hat, uns 1 Jahr oder 10 trennen, er schlechte Witze macht oder Brüller ist völlig egal. Man sollte sich nicht zu sehr auf Auswahlkriterien versteifen. Am Besten wäre es seine "Wünsche" über bord zu werfen und sich einfach ohne Checkliste verlieben wenn "er" vor dir steht. Dann werden Dinge wie Job, Körpergröße, Schönheitsmerkmale etc. unwichtig. Die Hauptsache ist das es klappt und man glücklich ist.

Antwort
von Belladonna1971, 40

Er soll seine Arbeit gerne machen und gemeinsame Zeit lieben. Dabei aber eigene Freunde haben, ein ausfüllendes hobby und mit sich im Reinen sein.

Und wenn er dann noch über sich selbst lachen kann und meine Fehler ebenso mit Humor nimmt- Mister Perfekt!

Antwort
von Pusteblume8146, 52

einfühlsam,treu; ich sollte gut reden können mit ihm, wie mit einem besten Freund. Humorvoll und ehrlich, mit ein bisschen "Lausbubencharme", zb dass er mich ein bisschen aufzieht. Und ich sollte das Gefühl haben, dass ich bei ihm ich sein kann. :)

Antwort
von healey, 30

Er soll kein Macho sein ! 

Antwort
von blingding16, 60

Reif, intellektuell, liebevoll, zielsicher und etwas aufbrausend!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten