Frage von ronaldobaby, 252

Wie sollte unser erstes mal perfekt klappen ?

Hallo zusammen Bin 16, mein Freund ist auch 16 .. Wir wollen unser 'erstes-mal' bald gemeinsam machen. In einem Monat ungefähr wollen wir uns dafür treffen ... 1. worauf soll ich bisdahin achten? 2. Ich habe gehört es gibt vorher nachher pillen.. was/wie genau ist das und sollte man zum guten Schutz beide arten von pillen benutzen? Neben den Pillen wird mein Freund auch ein Kondom anziehen . 3.Wie viele kondome braucht man und 4. wie lange könnte der erste Sex dauern?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Pille, Verhuetung, 129

Zuerst solltest du sicher gehen, dass du auch wirklich bereit bist Sex zu haben. Glaube mir die Selbsteinschätzung liegt hier oft falsch.

http://de.wikihow.com/Erkenne,-ob-du-schon-bereit-bist-f%C3%BCr-Sex

Hier ein paar Tipps aus dem Netz: http://www.maedchen.de/artikel/das-erste-mal-190647.html

http://www.bravo.de/dr-sommer/sex-dein-erstes-mal-so-klappts-bestimmt-244897.htm...

http://www.onmeda.de/teenager/das_erste_mal-tipps-fuers-erste-mal-17274-4.html

Dort findest du schon viele Infos die auch viele deiner Fragen bereits beantworten.

Zu 2tens ja es gibt die Pille danach sie dient aber NUR als Notfallverhütung und sollte nur im Ausnahmefall sprich: nach einem Notfall verwendet werden. Also z.B. nach einer Verhütungspanne.

Meiner Meinung nach ist das Kondom für das erste Mal völlig ausreichend. Die Antibabypille wird nicht benötigt. Vorallem weil hier noch vieles an Aufklärung fehlt. Die Gefahr der falschen Einnahme sehe ich bei dir als zu groß an.

Bei richtiger Anwendung ist das Kondom nicht nur sicher sonder schützt zudem vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Informiere dich in Zukunft gerne mal über weitere Verhütungsmethoden. Am besten hormonfrei wenn du nicht in deinen Hormonhaushalt eingreifen möchtest. Die Kupferkette z.B. ist auch für junge Mädchen geeignet und sicherer als die Pille. Aber nocheinmal: das Kondom reicht bei richtiger Anwendung aus und NUR das Kondom schützt vor Krankheiten.

zu 3tens ich hoffe das ist ein Witz? Eines pro Gv. Außer man hat es falsch angewandt oder aus irgendwelchen Gründen kaputt gemacht.

zu 4tens das ist immer völlig unterschiedlich.

DRINGENDER TIPP:

Bitte lasse dich zuvor nocheinmal gründlich Aufklären. Über Sex und auch über Verhütung. Hier fehlen noch viele grundlegende Kenntnisse. Vorher sollte das erste Mal nicht stattfinden!

Guck auch mal hier:

hier findest du weitere Tipps fürs erste Mal.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von ronaldobaby ,

vielen lieben dank!!! :) beste und hilfreichste antworte, ich werd mir alles anschauen

Kommentar von HelpfulMasked ,

Das freut mich.

Und nocheinmal mein dringender Rat: lass dich wirklich nochmal aufklären. Frauenärzte bieten auch Mädchensprechstunden an - nehme davon am besten zuvor eine wahr.

Antwort
von Geralidina, 125

Oh mein Gott mit 16 Jahren so schlecht informiert?!

Es gibt keine vorher/nachher Pillen. Zur Verhütung gibt es die Pille oder Minipille. Geh am besten jetzt zum Frauenarzt und lass dich dort beraten bzw. dir die Pille verschreiben. Die "Nachher" Pille nimmt man NUR wenn etwas schiefgegangen ist z.B. Kondom gerissen NIEMALS einfach so. Das ist eine reine Chemiebombe die den Zyklus durcheinanderbringt.

Die Sache mit dem Kondom ist gut. Doppelter Schutz mit Pille und Kondom ist das sicherste.

In der Regel braucht man 1 Kondom. Haltet euch aber mehrere bereit falls es beim ersten Mal nicht so ganz klappt oder eins beim überziehen kaputt geht.

Wie lange es dauern könnte ist abhängig davon wie erregt dein Freund ist bzw. wie lange ihr beide wollt/könnt. Aber da es für euch beide neu ist solltest du dir keine großen Erwartungen machen. Das gilt auch prinzipiell. Die wenigsten 1. Male Sex sind perfekt oder gut. Außerdem wenn ihr das so durchplant wird es meist eh Mist weil einer sich zu viel Druck aufbaut und er dann keinen hochbekommt bzw. du nicht feucht wirst. Macht es lieber spontan, aber vorher bitte ABSICHERN (Pille und Kondome bereit haben)

Vielleicht in dem Moment denkt man es war perfekt aber wenn man mehr Erfahrung hat ist es immer besser bzw. wenn man mit dem Partner öfters Sex hatte (man kennt sich besser etc.)

Bitte geh vorher zum Frauenarzt und lass dich nochmal genau aufklären. Vor allem auch im Bezug auf die Pille. Ich war erschrocken als ich gelesen habe das du mit 16 noch so wenig Ahnung davon hast.

Kommentar von ronaldobaby ,

vielen lieben Dank, deine Antwort ist hilfreich! ich werde mich beim Frauenarzt informieren . Danke :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 111

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn ihr es bisher noch nicht gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! 

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist . Das Jungfernhäutchen ist oft das geringste "Problem", denn beim Reißen des Häutchens spüren viele Frauen nicht mehr als ein kurzes "Ziehen". Schmerzen allerdings zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich 
wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du am ehesten entspannen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann. 

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Nicht vergessen: Bei der Verhütung ist die Pille bzw. Kupferkette/IUP am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"! Solange die Verhütung nicht zuverlässig geregelt ist, fällt Entspannen natürlich doppelt schwer... .

Die "Pille Danach" ist ein NOTFALL-Medikament, welches man nur nach Unfällen (Vergewaltigung, Verhütungspanne...) nutzen sollte - nicht als geplante Verhütung, da es ziemliche Hormonbomben sind! Kümmert Euch also VOHER um angemessene Verhütung! 

Kondome solltet ihr ein paar in Reserve haben: Manchmal reissen sie beim Überziehen (lange Fingernägel...) und gerade beim ersten Mal dürfte Dein Partner nicht lange durchhalten (manche kommen vor lauter Aufregung schon beim Überziehen des Kondoms) - dafür sind Jungs in dem Alter allerdings schnell wieder bereit, wofür ihr (nach vorangegangener gründlicher Waschung seiner Intimregion usw.) jedes Mal ein neues Kondom verwenden müsst.

Wie gesagt: Solange ihr nicht zuverlässig in der Lage seid Euch gegenseitig mit Händen und Zungen zum Orgasmus zu bringen, ist es für Verkehr ohnehin noch ZU FRÜH!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von xNeerual, 70

Ich (weiblich, 20) verhüte auch nur mit Kondom, also mein Freund und ich brauchen auch mehrere, denn falls er zwischendurch schlapp wird ist es sicherer es abzuziehen und wenn er wieder hart ist ein neues drauf zu machen. Worauf du auchten musst: vieeeeeel Vorspieeel!!!! Denn sonst kann es weh tun. Also du solltest wirklich schon gut in fahrt sein bevor ihr loslegt.

Kommentar von ronaldobaby ,

Was meinst du mit Vorspiel?

Kommentar von Lexiii123 ,

sich küssen, sich zu streichen und zärtlichkeiten auszutauschen bevor es zum eigentlichen sex übergeht ;)

Kommentar von ronaldobaby ,

achso vielen lieben Dank !! :) Also einfach die Pillen täglich nehmen und dann wenn man Sex hat einfach Kondom benutzen, oder?

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Mit der Antwort von RFahren kann ich nicht kongurieren aber ich rate nach Gefühl. Es gibt keinen Plan. Erforscht eure Körper. Achte auf was sie reagiert. Die Pille davor ist die zum Verhüten die muß sie jeden Tag nehmen. Ansonsten Kondome benutzen. Dann fasst euch an erkundet eure Körper, schaut was dem anderen gefällt. Versuch sie zu Höhepunkt zu bringen dann ist sie entspannter und sie wird kaum was merken. Das Lustzentrum sitzt über dem Scheideneingang. Fühlt sich an wie ein kleiner Knubbel. Der wird größer je erregter sie wird. Auch die Schamlippen weil sie mehr durchblutet werden. Reize die Klitoris. Das ist beim ersten mal alles ein wenig viel ich weiß. Aber wir haben Mutter Natur die dich das richtige tun läßt. Einen Plan dafür gibt es nicht. Ach und die Pill danach ist eine Notfallpille die genommen werden sollte wenn mit dem Kondom was nicht geklappt hat. Nimm den Druck weg du schaffst das. Mir hat keiner gesagt wie es geht und es ging auch. Viel Glück☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺

Antwort
von kaktusmimose, 60

Hallo!
ICh und mein Freund hatten schon das erste Mal. Das wichtigste ist,wenn es sich falsch anfühlt,dass du sofort aufhörst! er muss dann damit klar kommen, auch wenn er unbedingt will! Ich würde die Pille danach selber nur in Notfällen nehmen. Die musst du inerhalb 24h nach dem ungeschützten Sex nehmen!!! Man sollte jeweils nur ein Kondom benutzen (bzw. nach jedem Samenerguss ein neues benutzen) Wie lange der Sex dauern muss/kann müsst dir bestimmen.

Hoffe ich konnte dir helfen

LG KaktusMimose

Antwort
von xoLara242xo, 64

Das erste mal wird nie so wie man es sich vorstellt. Manche brauchen sogar mehrere Anläufe, damit es klappt. Also verlass dich nicht so drauf, dass es alles perfekt wird.

Man sollte beachten, dass das Vorspiel ordentlich gemacht dh erstmal schöne Berührungen, damit du auch schön feucht wirst. Sonst wird das ganze ziemlich weh tun. Also nur auf deinen Partner konzentrieren und alles spontan

angehen lassen.

Die Pille davor und Pille danach verhindern, dass du schwanger wirst. Die Pille für danach kann man sich aber glaube ich nur vom Arzt verschreiben lassen. Bei dieser ist zu beachten, dass du sie innerhalb 72 Stunden genommen haben musst, sonst wirkt sie nicht.

Die letzte Frage verstehe ich jetzt nicht ganz.. Ohr braucht nur 1 Kondom für jeweils 1x Sex, ich würde jedoch etwas mehr kaufen, da das Kondom reißen kann, wenn man es nicht richtig aufsetzt. Also es muss natürlich richtig herum sein und am besten zieht dein Freund es mit 2 Fingern runter, denn wenn man es mit der flachen Hand macht, besteht eine höhere Chance, dass es reißt. Und wenn der2 Kondome übereinander zieht, kann es auch eher sein, dass es kaputt geht.

Viel Spaß euch beiden! ;)

Antwort
von Lexiii123, 70

1. einfach darauf dass du gepflegt bist und wirklich bereit dafür bist

2. es gibt keine vorher nachher pillen? wo hast du das den aufgegriffen? wurdest du überhaupst schon einmal aufgeklärt? da bekommt man schon angst wenn man daran denkt, dass ihr beide sex haben wollt.
es gibt eine pille, welche man dauerhaft einnimt zur verhütung! die muss dir jedoch der Frauenarzt verschreiben. es gibt keine pille die du einmal kurz vorher einwirfst, aber es gibt eine die man danach nehmen kann, was man aber nicht als verhütung verwenden sollte, sondern ausschließlich wenn etwas schief gegangen ist (Kondom gerissen, normale pille vergessen etc.)

3. ausschließlich 1!!! Kondom liebes! ihr solltet euch wirklich vorher gut darüber informieren und aufklären lassen. bzw lässt sich darüber streiten ob ihr generell schon dir reife für sex besitzt...

4. das hängt von euch ab ;)

Antwort
von Mannmame10, 63

Das Kondom ist am sichersten und man braucht nur eins das Erste mal wird nicht perfekt sein. Aber Rede mit ihm wenn dir was nicht gefällt.

Kommentar von ronaldobaby ,

Die Pille also regelmäßig nehmen und dann mit kondom verhüten also

Antwort
von Eskel3777, 77

Hii

Du hast das schön vorausgeplant, in einem Monat also... mach dir aber ja nicht zuviel Druck.

1. Gut gepflegt sein, Mental gesund, ansonsten wird auch dein Körper ungesund. Wenns dich Interessiert etwas Recherchieren. Entspannen und Vorfreude haben. Kannst ja schauen, was es für verhüttungs mittel gibt und etwas Anatomie durch nehmen, oder einfach wie deine Blutungen deine Befruchtbarkeit beeinflusst. wenn es dich Interessiert. ;P

2. Vorher Pillen empfehle ich, die kannst mehr kaufen, musst aber abklären. Nachher Pillen sind für den Notfall, die solltest du vermeiden indem du vorbeugst geschwängert zu werden, ich gehe davon aus du willst noch nicht mit 16 Schwanger werden. Kondom ist Gut, beim ersten mal jedoch nicht notwendig weil ihr kein AIDS habt und sonst hoffentlich mal auch keine Geschlechts Erkrankungen oder Pilze oder was auch immer habt. Mit Kondom geht auch. ^^

3. Man braucht ein Gutes, Neues und Ungebrauchtes Kondom.

4. Kommt drauf an, 3 Minuten wenn ihr vorspielt macht und er von einem Frauen Körper überwältigt wird, oder sogar kürzer. Es kann jedoch auch sein das es lange dauert oder er schlapp wird oder gar nicht kommt. Wenn er angespannt ist, zu grob Masturbiert oder einfach nicht sein Tag ist. Wäre zwar schlechtes Timing von ihm aber möglich.

Antwort
von Lexiii123, 54

achja, wie kann es eigentlich sein dass du vor fast 4 Wochen eine frage gestellt hast wo du gefragt hat wie du länger lust auf sex hast? also hattest du schon sex? bzw des öfteren schon?

Kommentar von ronaldobaby ,

nein die Frage war von einer Freundin

Kommentar von Lexiii123 ,

kannst dich ja auch mal bei deiner Freundin informieren :)

Antwort
von Russpelzx3, 87

Mädchen, geh bitte zum Frauenarzt und lass dich aufklären. Du hast absolut gar keine Ahnung und solltest so ganz gewiss keinen Sex haben. Abgesehen davon ist das erste Mal selten wirklich gut. Hab nicht so hohe Erwartungen

Kommentar von ronaldobaby ,

Erfahrung von sex habe ich erst nach dem ersten mal.

Kommentar von mxvxtxhxexrxs ,

@ronaldobaby sie meint auch nicht Erfahrung mit Sex an sich, sie meint du hast keine Ahnung was passieren kann, und und und. Du solltest dich erstmal vorher über alles informieren.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ich rede nicht von Erfahrung.

Kommentar von ronaldobaby ,

ja deshalb frag ich ja damit ich informiert bin :'D

Kommentar von mxvxtxhxexrxs ,

Außerdem finde ich es echt nicht gut wenn man sich beim 1.mal für Sex extra verabredet. Da wirst du viel zu hohe Erwartungen haben. Besser wäre es wenn es spontan passiert.

Kommentar von ronaldobaby ,

was meinst du mit hohe Erwartungen

Kommentar von ronaldobaby ,

aber das ist ja die Sache .. wir wollen planen weil ich ja weiss das ich die pille am nehmen bin. stell dir vor wir haben spontanen sex und ich habe die pille nicht mehr genommen

Kommentar von mxvxtxhxexrxs ,

Deshalb benutzt ihr ein Kondom und die Pille danach. Mit hohe Erwartungen meine ich du kannst dir vielleicht richtig guten Sex vorstellen, aber zum Schluss war er doch nicht so toll wie du erhofft hast.

Kommentar von Lexiii123 ,

wenn du die pille nehmen willst, dann geh zum Frauenarzt und lasse sie dir verschreiben? dann könnt ihr sobald du sie nimmst jederzeit spontan sex haben ;) bzw einfach ein Kondom verwenden!

Kommentar von ronaldobaby ,

Dankeschön:) @Lexiii123 , also einfach ganz normal die Pillen täglich nehmen und an dem tag Kondom benutzen .. und sonst braucht man keine Verhütungsmitteln? reicht es ? :)

Kommentar von Lexiii123 ,

für das erste mal würde auch nur ein Kondom reichen, wenn es richtig verwendet wird! falls du die pille nehmen möchtest rede vorher mit deiner mutter und lass dich vom fraunarzt beraten :) wenn du die pille regelmäßig einnimst, bräuchtet ihr eigentlich kein Kondom mehr :)

Kommentar von mxvxtxhxexrxs ,

Kein Kondom mehr? An Geschlechtskrankheiten denkste? Oder wenn Sie mal die Pille vergisst. Kondome sind eklig aber ohne sie geht nicht, ist leider so.

Kommentar von ronaldobaby ,

Dankeschön erneut @lexiii123 , du hilfst mir am meisten. Ich werde die Pille regelmäßig nehmen und trotzdem mit kondom, doppelter Schutz. Hab einfach angst falls ich doch schwanger werden könnte (falls kondom gerissen ist)

Kommentar von Lexiii123 ,

kein Problem freut mich dass ich dir helfen konnte :)
und ich hab natürlich nicht gemeint nie wieder kein Kondom nur wenn ich lange mit meinem Partner zusammen bin und weiß, dass dieser keine Krankheiten hat bräuchte ich theoretisch nicht noch zusätzlich mit Kondom verhüten ;)

Kommentar von ronaldobaby ,

ich frag einfach den Frauenarzt aber ich werde ja mit kondom und pille

Kommentar von Russpelzx3 ,

Klar geht es ohne Kondom. Es ist wahrscheinlich für beide das erste Mal und somit wohl mehr als unwahrscheinlich, dass dort Krankheiten verhanden sind. Außerdem kann man sich in langen Beziehungen auch einfach testen lassen.

Antwort
von ersterFcKathas, 76

lasst euch von einem facharzt  richtig aufklären ,es ist schon ungewöhnlich einen termin zum sex zu planen.. wollt ihr es machen weil ihr meint es muß jetzt sein ?? das miteinander schlafen sollte  mit gefühl und liebe zutun haben , aber nicht ein treffen in einem monat .. und da muß es dann passieren. ihr geht keine schuhe kaufen ... ihr wollt das schönste machen was 2 menschen miteinander machen können....

Antwort
von JayNovarro, 32

Der Sex könnte nur ein paar Minuten dauern, wenn er schnell kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community