Frage von ADLER1243, 65

Wie sollte man sich verhalten, wenn die Eltern sich trennen, weil der Vater die Mutter betrogen hat?

Hallo,

meine Mutter hat mir gestern erzählt, dass sie sich von meinem Vater trennen wird. Mich hat das ziemlich schockiert, immerhin sind meine Eltern seit über 10 Jahren verheiratet. Sie hat auch schon eine Wohnung gefunden, in die sie wahrscheinlich in 1-2 Monaten einziehen wird. Für mich ist diese Situation völlig neu und ich weiß auch nicht, wie ich mich in nächster Zeit verhalten soll; aber ich muss zugeben, dass ich von meinem Vater ziemlich enttäuscht bin, denn ich finde Fremdgehen ist ein No-Go. Es geht mich zwar nichts an, was da zwischen meinen Eltern passiert ist, aber es betrifft ja mich, meinen Bruder und unseren zukünftigen Wohnort. Sollte ich deswegen auf meinen Vater sauer sein? Wie soll ich mich verhalten? Hat jemand eventuell Erfahrungen damit, der weiß, wie man sich in so einer Situation verhalten soll?

Falls mir jemand Ratschläge geben könnte, wäre ich demjenigen sehr dankbar.

Antwort
von pingu72, 31

Klar dass du von deinem Vater enttäuscht bist, und das kannst du ihm auch sagen wenn du willst. Ich denke das würde dir gut tun...

Trotzdem ist er dein Vater, und du solltest versuchen weiter mit ihm klar zu kommen. 

Antwort
von herakles3000, 19

1 Halte dich daraus du weist nicht wiso das passieren konnte.

2 Sage Klip und klar kein Ausfragen über den anderen über dich und auch nicht das der eine den anderen bei dir schlecht macht du hast dein eigenes Leben und deine eigene sorgen und brauchst den Mist deiner Eltern nicht ausbaden..

3 So was hätte deine Mutter dir gar nicht erzählen solen so beeinflust sie dich sofort negativ über deinen Vater .

4 Ein Fehler und sofort die Scheidung dan war die ehe nicht das wahre oder schon am ende.

5 Je nach deinem /eurem Alter habt ihr ein mitsprachrecht bei wem ihr wohnen wollt

6 Last euch von beiden nicht benutzen um einen Elternteil zu schaden das schadet im endefekt nur euch selber.

Antwort
von Akka2323, 19

Du solltest nicht Partei ergreifen, Du kannst nicht einschätzen, was und warum da was passiert ist. Ihr Kinder solltet mit ihnen klären, wo und mit wem ihr in Zukunft leben wollt.

Antwort
von crazyElfe, 23

Natürlich darfst du sauer sein aber vergiss nicht es ist dein Vater, der dich sicherlich lieb hat. Aber du bist ein mensch mit Gefühlen deshalb darfst du diese auch zeigen wenn du dich danach fühlst.

Antwort
von Roquetas, 20

Ich rate Dir, Dich neutral zu verhalten und die Eltern es unter sich ausmachen zu lassen. Du möchtest doch bestimmt keinen von beiden verlieren.

Das bedeutet aber nicht, dass Du Deinem Vater nicht sagen solltest, was Du von seinem Verhalten hältst.

Antwort
von PS4Zocker00726, 16

Also ich würde mich ganz normal verhalten. Wie hat denn dein Vater die Mutter betrogen?, naja hat er ne andere Frau/Freundin? Wenn ja, dann würde ich auf jeden Fall bei meiner Mutter leben und meinen Vater ignorieren. Wenn erdir was befehlt z.B. Gib mir die Fernbedienung mach das ich meine wenn er zum Beispiel sagt komm mit mir nach draußen ohne deiner Mutter dann weiger dich, indem du sagst ich hab Hausaufgaben oder so geh nie ohne deiner Mutter. Hoffe konnte helfen :-) LG

Antwort
von mysunrise, 20

gehe zu dem Elternteil, mit dem du dich besser verstehst

Antwort
von Tofurky, 18

Du solltest dich so verhalten, wie es dir gut tut. Soll heissen, du darfst sauer sein und das auch sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community