Frage von lenistblober, 111

Wie sollte man sich verhalten, wenn das eigene Auto zugeparkt ist?

Antwort
von BenniXYZ, 12

Schwierige Frage und kommt sehr auf die Situation an. Versuch doch so zu parken, daß man dich nicht zuparken kann.

In Frankreich parkt man ohne die Handbremse anzuziehen und ohne einen Gang einzulegen. So werden die Fahrzeuge schonend zurecht geschoben, notfalls in Zweierreihe. Will einer raus, hupt er eben. Dann kommt schon wer und fährt ein Stück rüber.

Antwort
von soga57, 50
bus nehmen

Wenn du nicht auf das Auto angewiesen bist, nimm den Bus. Auf öffentlichem Grund zugeparkt, darfst du nicht abschleppen lassen. Auf privatem Grund kannst du abschleppen lassen, musst aber die Abschleppkosten vorschiessen und dann beim Verursacher einfordern. 

Abgesehen davon, dass das alles viel Zeit beansprucht, in der du vermutlich mit dem Bus bereits am Ziel bist, braucht es auch Nerven.

Antwort
von FR4GWUERD1G, 68

Steht der Wagen vor deiner Einfahrt oder auf einem öffentlichen Parkplatz? Das spielt auch eine Rolle. Aber in jedem Fall solltest du versuchen den Besitzer des Autos aufzusuchen.

Antwort
von berieger, 17

Die anderen Forumser haben dir schon gute Antworten gegeben. Ich würde einen Vorschlaghammer nehmen und den Einparker zertrümmern. Nee, im Ernst, ich würde Polizei rufen. Die sind für sowas im öffentlichen Raum zuständig, denn ich meine so was fällt unter Nötigung. Die werden dann schon was unternehmen.

Antwort
von ckammerer1, 61
abschleppdienst holen

Als erstes würde ich noch ein bisschen warten aber ansonsten würde ich auch den Abschleppdienst rufen

Antwort
von Lexa1, 59
anderes

Kommt drauf an, wo es ist, auf die Umstände.

In jedem Fall dokumentieren. Eventuell sogar die Polizei oder das Ordnungsamt holen.

Aber die Antwortauswahl ist nicht besonders durchdacht.

Antwort
von SiViHa72, 48

Erstmal paarmal laut hupen. Vielleicht kommt der Fahrer dann. Dann kannst Du auch abschleppen lassen..

anderes Auto anfahren- wird für DICH teuer.

Antwort
von Alopezie, 34
autos wegschieben(im notfall mit eigenen autos gegen fahren)

So verhalte ich mich immer

Antwort
von PinguinPingi007, 58
abschleppdienst holen

Abschleppdienst holen, die Kosten trägt der Verursacher.

Das mit dem Auto wegschieben, ist Vorsatz und dann muss du den entsprechenden Schaden bezahlen.

Kommentar von maggylein ,

Abschleppdienst bezahlt der "Besteller" nicht der Verursacher

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Ein Abschleppdienst bezahlt grundsätzlich der Verursacher. Die Leute bei der Stadt machen das auch so.

Kommentar von Lexa1 ,

Privat bezahlt erst mal der Besteller. Der muss sich sein Geld dann zivilrechtlich einklagen.

Kommentar von soga57 ,

Das ist richtig, der Verursacher muss zahlen, aber: der Besteller muss in Vorleistung gehen gegenüber dem Abschleppdienst. Er muss dann das Geld beim Verursacher wieder einfordern. Das kann unter Umständen langwierung und zermürbend sein.

Kommentar von Lexa1 ,

genau so ist es.

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Wenn man dazu noch die Bildzeitung liest, dann zweifle ich wirklich an die Glaubwürdigkeit deines Kommentars.

Kommentar von Alopezie ,

Die Bild hat recht und du unrecht, seh es ein und laber nicht viel rum.

Kommentar von soga57 ,

@maggylein: Nun, der BILD-Artikel sagt ja klar, dass der Besteller in Vorleistung gehen muss. Das widerspricht deiner ersten Aussage. Was in der BILD falsch ist: die Polizei ruft keinen Abschleppdienst, wenn dein Auto auf privatem Grund zugeparkt ist. Das ist denen nämlich sch....egal. Die rufen auch keinen Abschleppdienst, wenn nicht verkehrsgefährdend parkiert wurde oder Zufahrt für Rettungsdienste verunmöglicht wird.

Kommentar von maggylein ,

das war der erst beste Beitrag der in paar Sekunden dazu zu finden war... kannst ja mal Googlen ob du deine Aussage irgendwo bestätigt bekommst...

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Gerne, wenn ich Zeit habe.

Kommentar von Alopezie ,

"wenn ich Zeit habe."

Nein. Entweder belegst du deine falsche Aussage oder du siehst es ein das du falsch liegst. Nimm dir die Zeit oder hör auf 

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Ich habe jetzt grad keine Zeit.

Kommentar von Alopezie ,

Riecht nach billige Ausrede. Wenn wir nichts mehr von dir hören wissen wir ja was los ist.

Antwort
von troublemaker200, 20
bus nehmen

alles andere käme für mich nicht in Frage

Antwort
von maggylein, 24

Polizei rufen... wenn die dann den Abschleppdienst rufen brauchst du nix bezahlen

Antwort
von lipsron, 34
anderes

Polizei anrufen, dann fragen was man tun kann.

Abschleppdienst klingt auch gut. Muss man vielleicht erst 5, 7 oder 11 Minuten warten? Was passiert wenn der Parker inszwischen zurückkommt und wegfährt? Foto machen nicht vergessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten