Frage von nummer12345678, 17

Wie sollte man Krafttraining betreiben als kampfsportler?

Hallo. Ich mache Thaiboxen und auch krafttraining. Wie sollte man als kampfsportler krafttraining betreiben? Welche übungen sollen vorkommen? Wie viele wiederholungen? Wie schnell sollen die übungen ausgeführt werden? Sollte man isolations übungen für bizeps und trizeps einbauen ? Danke :-)

Antwort
von TailorDurden, 5

Sehr geehrte Nummer,

Isolationsübungen für die Oberarmmuskulatur werden seit jeher überbewertet und dienen lediglich der Befriedigung von einem durch die Medien geförderten Körperbild des Mannes. Viel mehr sollten Sie sich an komplexe Grundübungen wie den Squat, Kreuzheben und das Bankdrücken halten.

In Kombination mit der von Ihnen ausgeübten Sportart ließe sich auch sehr gut mit Kettlebells und TRX arbeiten. Explosivität entwickeln Sie nicht durch schwere Muskeln, welche oft zum Hindernis werden können, sondern durch kontrolliertes, dynamisches Training.

Arbeiten Sie mit viel Eigenkörpergewichtsübungen (Dips, Klimmzüge, schwerte Liegestützen, Handständen, Planks) und sie werden die Kraft auch in den Boxsport transferieren können.

Vernachlässigen Sie bei all Ihrem Ehrgeiz nicht ihre Mobilitätsübungen, welche für Sie als Kampfsportler immer eine hohe Priorität einnehmen sollten.

Mit freundlichen Grüßen,
Tailor Durden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten