Wie sollte man Entwicklungsländer korrekt bezeichnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo heckmeck :)

Als ich vor ein paar Jahren einen Vortrag im Erdkunde-LK halten musste, war es ganz aktuell, nicht mehr von erster, zweiter und dritter Welt zu sprechen, sondern die aktuellen Fachwörter waren tatsächlich Industrieland, Schwellenland und Entwicklungsland.

Diese Wörter solltest Du ohne Bedenken verwenden können.

Und dass Entwicklungsland auf einmal diskriminierend sein soll, ist mir neu.

Liebe Grüße

The Inquiry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Wikipedia-Artikel "Entwicklungsland" geht es auch um dieses Sprachproblem. Nicht-Industriestaaten wäre eine -auch nicht unumstrittene - Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage das, weil ich mir während einer Präsentation keinen Patzer erlauben will

oder auch: "weil ich mich der politischen Korrektheit unterwerfen will"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heckmeck244
16.05.2016, 20:10

Oder vielleicht auch, weil da 30 Afrikaner vor mir sitzen, denen ich einfach nur kein schlechtes Gefühl vermitteln will. Hat einfach nur etwas mit Höflichkeit zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?