Wie sollte man die Wunden nach dem ritzen versorgen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Bild wäre nicht schlecht. Grundsätzlich wirst du merken, wenn die wunde zu tief ist und du sie vom Arzt nähen lassen musst. Zuhause könntest du versuchen Sie mit steristrips zu kleben(dabei werden die wundränder aneinander adaptiert) und dann einfach ein Pflaster oder verband drumherum. Ist es nicht SO tief dass es genäht oder mit steristrips versorgt werden muss, einfach eine sterile Kompresse und verband. Leichte Schnitte die zwar bluten aber nicht weiter schlimm sind können mit einem einfachen Pflaster versorgt werden. Allerdings würde ich dir raten darüber nachzudenken mit dem ritzen aufzuhören. Ich weiss, wie befreiend es ist (ich tue es selbst) aber im Nachhinein spürst du immer wieder den selben druck, die selben schmerzen. Mehr als Narben bringt es dir nicht.
Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach größe zum Arzt gehen und nähen lassen.

Bei kleineren Schnitten: desinfizieren und verbinden.

Und danach eine Therapie beginnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung