Wie sollte man bei einer pädophilen Frauen vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Du solltest hier gar nicht irgendwie "vorgehen", denn das sollte das inzwischen erwachsene Opfer alleine entscheiden, da es ganz wesentlich um dessen Intimssphäre und Familie geht. Dies gilt genauso auch über Missbrauch durch Väter -- wenn das Opfer erwachsen ist, dann sollte es selbst darüber entscheiden und niemand über dessen Kopf hinweg handeln oder "vorgehen".
  • Selbstverständlich ist das Verhalten der Mutter genauso zu verurteilen, wie es Missbrauch durch einen Vater gewesen wäre. Darum geht es hier nicht.
  • Ob die Story wirklich wahr ist, wissen wir alle ohnehin nicht.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es pädophile Frauen. Wie alt war er denn zu dem Zeitpunkt?

Vorgehen gegen die Mutter kann er, wenn er das möchte. Aber da er jetzt erwachsen ist, wird es schwer da etwas in die Richtung zu beweisen. Einen Versuch wäre es aber wert, wenn er sich damit besser fühlen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pädophilie plus Inzest. Das ist echt krank, hoffen wir, dass du nir rumtrollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst, dass er ein erwachsener Mann ist. Mittlerweile.
Also ist es seine Entscheidung, ob er eine Anzeige macht oder nicht.
Männer und Frauen können Täter sein.
Und es gibt sehr viele StraftäterInnen, die frei herumlaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung