Frage von Maria019, 30

Wie sollte ich vorgehen, bei meinem ersten Buch?

Meine damalige Deutsch Lehrerin meinte damals zu mir, dass ich mir für die Zukunft überlegen sollte mal Geschichten oder anderes zu schreiben. Da Sie meine Aufsätze, Referate usw. immer sehr gut fande und sich mehr mals durch gelesen hatte. In meiner Kindheit hatte ich kaum jemanden und habe daher viel Zeit mit Lesen verbracht, daher kamm meine große Fantasie und ich schrieb schon mit 8-9 Jahren Fantasia Bücher (damals aber schriftlich auf einem Block) Meine Fragen dazu sind nun Folgende : soll ich mein Buch nun per e.mail an denn Verlag schicken ? Welcher Verlag wäre für das erste Buch am besten ? wie lange wartet man auf eine Antwort ? soll ich gleich schon mein ganzes Buch ein reichen oder doch zum Anfang nur einen kleinen Teil ? Ich erwarte nicht das ich Tausende von euros nun verdienen werde, im Gegenteil. Schreiben ist und bleibt nun mal ein Hobby von mir. Ich würde nur gerne einmal mein "Glück" versuchen wollen um mir eventuel damit sogar ein paar Euros neben bei verdienen zu können. Im richtigem Leben, also meinem Privat Leben würde ich gerne später für unsere Örtliche Zeitung arbeiten/schreiben, Und ich entschuldige mich im vorraus für meine schreckliche Rechtschreibung aber im Internet nehme ich die groß und klein Schreibung so wie Punkt und Komma nicht so ernst wie in der Schule bin da schon etwas faul :D Für die höflichen antworten bedanke ich mich schon mal im Vorraus. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aquarium5122, 30

Also ich würde das Manuskript an einen ebook self Publishing Verlag senden zb. neobooks.com , da sind die Chancen größer das dein Buch veröffentlicht wird als bei einen normalen Verlag . Und wenn das Buch als ebook erfolg hat wird es auch als gedruckte Ausgabe verkauft

Antwort
von SoVain123, 24

Aufjedenfall nur einen klein Teil einreichen, sagen wir 10 - 15 Seiten damit der Verlag deinen Schreibstil feststellen kann und sehen kann ob du auch was taugst. Eine tolle Geschichte kann sich jeder ausdenken, aber sie richtig zu erzählen ist die Kunst!

Antwort
von peony1412, 16

Nur ne Frage: musstet ihr auf der weiter führenden Schule auch als Aufgabe mal Geschichten oder Aelbstausgedachtes schreiben? Oder so.. Bei mir haben sich die Lehrer nie um so was gekümmert und mein Hirn ist in den letzten 4 1/2 Jahren deswegen eingerostet ._.

Kommentar von Maria019 ,

Auf der Berufs Schule macht man sowas gar nicht mehr.

zuletzt mussten wir sowas glaube ich in der 5ten/6ten Klasse machen, was sehr schade ist, da sowas ziemlich viel spaß macht.

Antwort
von Allfkdkdbyk, 23

Fantasy, oder?

Kommentar von Maria019 ,

Fantasy Bücher, aber auch Kinder Bücher würde ich gerne schreiben.

Von einer Biografie wäre ich auch nicht wirklich abgeneigt.

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

Fantasy ist im Moment relativ angesagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten