Frage von flauschigesding 27.02.2012

wie sollte ich mit eingebildeten, selbstverliebten leuten umgehen?

  • Antwort von commander176 27.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    red klartext mit ihr und schau sie 2 wochn nicht mehr an! Oder du planst was ganz großes und bittest alle ihre freunde dies nervt sie 2 wochen zu ignorieren! dann ist sie ganz lieb.

  • Antwort von Dockterlein 27.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ignorieren am besten, bald siehst du die eh nie mehr.

  • Antwort von GALAXYS2FAN1 10.06.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Frag deine Freundin ,ob sie zuhause überhaupt beachtet wird.Weil oft verhalten sich so kinder ,die zuhause einfach keine Aufmerksamkeit bekommen.Sie würde sonst nicht in der Schule nach ihr suchen.

  • Antwort von Lisi102 05.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    also ich würde es ignorieren..meine bff is auch so:sie erfindet krankheiten usw. um dann im Mittelpunkt zu stehen! das stört wirklich keinen außer mich! Sie will mir immer an den haaren ziehen, wenn ich nicht das mache, was sie will!

    Wenn das immer noch so weiter geht,dann würde ich sie langsam darauf ansprechen. Ich halt das auch nicht mehr lange durch! Oder versuche, dich mit deinen anderen freunden zu verbünden!Ausserdem, lästere hinter ihrem Rücken auch mal so richtig fies!Mach ich auch,danach geht es einen viiiiiiel besser. Oder (falls ihr sowas habt) geh doch zu einer sozial-pädagogin!Mit der besprechen wir immer sachen, die immerhalb der klassengemeinschaft passieren!

    Ok ich hoffe ich konnte dir helfen!

  • Antwort von prinzwill 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn du ein Mädchen bist: Rede mit ihr und mach ihr klar, dass das so nicht weiter gehen kann. Sag ihr, dass sie sich entweder am Riemen reißt oder du einen Schlussstrich über eure Freundschaft ziehst. Und falls sie dich wieder schlecht redet mach sie schlecht. Man lernt nicht, dass Feuer heiß ist ohne es mal anzufassen. Falls du ein Junge bist: Das gleiche wie bei einem Mädchen nur, dass du es ihn spüren lässt dass du es ernst meinst

  • Antwort von Bumperle 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hey.... Ich glaube das ist gar keine so gute freundin, eine Freundin ist ehrlich und redet nicht hintenrum schlecht, und Menschen die immer was von sich Preis geben (Geld), da ist meistens nicht viel dahinter. So wie es aussieht bist du einfach reifer als sie. Die anderen werden das Spielchen von ihr auch bemerken nur abwarten das passiert von ganz allein;-) halte ein bisschen Abstand von hier, aber bleib freundlich, wenn sie wieder erzählt was sie alles bekommen hat sagst einfach, wow das ist schön-fertig. Das ärgert sie irgendwann und hört dann vielleicht auf damit. Sei stark, das wird schon;-)

  • Antwort von TheUsed1603x 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ignorier sie einfach. Ist das beste was du tun kannst.

  • Antwort von BobbyTape 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    meine Freundin hatte auchmal so eine. Sie hat ihr dann über SchülerVZ und auch Schriftlich per Brief geschrieben was sie davon hält und das sie es scheiße findet wie die geworden ist. Kurz und einfach ein paar Gründe aufgezählt und am ende geschrieben das sie mit ihr nichtsmehr zu tun haben will.

  • Antwort von Harunosora 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ,klare sache. vermiede es sie zu beleidigen. damit miene ich keine schimpfwörter und so benutzen. versuche sachlich und auf dem boden der tatsachen zu bleiben. am besten ist ein monotoner tonfall.. . frag sie mal ganhz direkt was sie für ein problem mit dir hätte wenn sie wieder so einen mist erzählt. frag alles anch. wieso, seit wann. wieso sagst du nix und undu nd. wenn sie wieder mit sich selbst prahlt ignorier es und auch das mit den krankheiten. beschränke dich auf die sachen die dir selber passieren. mische dich in nichts ein was dich nciht angeht.

  • Antwort von MyOtherSide 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich hatte bis vor kurzem auch noch so eine....Bekannte. Sie ist definitiv nicht so schlimm wie bei dir, aber kommt gut dran. Ich habs nicht mehr ausgehalten und ihr meine Meinung darüber gesagt. Im Endeffekt sind wir jetzt keine Freunde mehr und sie will absolut gar nichts mehr mit mir zu tun haben. Eine der besten Entscheidungen die ich treffen konnte...

    Auch wenn ich es Anfangs bereut habe. Jetzt läuft alles wesentlich friedlicher und besser ab.

  • Antwort von Tilsborough 27.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    An Deiner Stelle würde ich mich von der Frau distanzieren und zwar sofort. Wenn Deine Freundinnen nicht merken was mit ihr ist, dann ist das deren Sache, aber Du solltest sie überhaupt nicht mehr beachten.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!