Frage von xxmollymollyxx, 45

Wie sollte ich mich im Sommer kleiden?

Hey Leute, bitte nicht gleich schreiben : Schau dir ein paar Zeitschriften an.

Mein Problem ist: Ich hab als Körper eine Sanduhrform! Also als Oberteil zieh ich oft eine S an wenn das Material strechig ist bei den Hosen bin ich immer zwischen 40-42 kommt auf den Stoff an.

Und da ich eben einen großen Hintern habe und leider auch kräftige Oberschenkel ist es für mich fasst unmöglich kurze Hosen zu tragen da meine Schenkel an einander reiben und wenn ich schwitze ist es noch schlimmer... Deshalb trage ich oft luftige Hosen (Bsp: Yoga Hosen). Jedoch machen die mich untenrum noch breiter da sie auch meistens an der Hüfte einen Gürtel haben. Und Kleider würde ich auch gerne tragen oder so ein Einteiler bei den ist aber auch sehr oft das Problem das entweder der Blickfang auch den Hüften ist und wenn der Blickfang auf der Taille ist dann muss ich meistens ein Kleid nehmen das an meine Oberkörper hängt und unten eigentlich passen würde...

Ich feier nämlich diesen Sommer den 18 Geburtstag meiner Freundin und ich bin auch beim Abnehmen nur leider merke ich auch das sich an meiner Hüfte sehr wenig tut da in meiner Familie jeder breite Hüften hat... Also könntet ihr mir Tipps geben was ihr anziehen würdet oder vielleicht hat jemand von euch auch eine Sanduhrenform und kann mich beraten was ich da machen könnte. (Gegen das Schenkel reiben und ein Kleid finden) Ich hoffe ihr konntet mich irgendwie verstehen ..:) Ihr könntet mir Bilder schicken wie das Kleidungstück ausschauen könnte eben halt eine gute Hose, Kleid oder auch ein Einteiler ! Vielen Dank und freue mich auf die Antworten :)

Antwort
von skyliek, 10
Antwort
von mohrmatthias, 24

vielleicht hilft dir das etwas.

http://www.frauenzimmer.de/cms/mode-beauty/typberatung-stylingtipps/figurtyp-lol...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community