Frage von hallo65Q, 44

Wie sollte ich mich ernähren 1?

Hallo ich wollte mit dem Trainieren anfangen bin 175 groß 67 Kilo schwer und wollte fragen auf was ich bei der Ernährung achten sollte und Komplet verzichten und was gut für die Muskeln ist

Antwort
von tmideus98, 13

Gut 2h vor dem Training gute Kohlenhydrate die z.B in Nudeln oder in Reis enthalten sind. Nach dem Training dann Eiweiß, hier ist dann z.B Magerquark oder Lachs eine gute Quelle. Versuche jedoch nicht mit einer Mahlzeit viel mehr als 30 Gramm aufzunehmen da dein Körper eh nicht alles in so kurzer zeit verstoffwechseln kann. Allgemein sagt man das wenn man ein wenig Übung hat 2g Eiweiß pro kg Köpergewicht zunehmen kann. Und den Alkohol weglassen!!

 

Antwort
von xNOTxVIPx, 27

Hi, verzichte soweit wie es geht auf Zucker.

Es heißt ja Säfte wären gut, ich kann da nicht zustimmen da die Fructose (der Fruchtzucker) vom Körper nicht gescheit verarbeitet wird.

Dieser Fruchtzucker wird vom Körper zu Fett umgebaut.

Achte am besten echt nicht auf die Kalorien sondern auf den Zucker.

Denn zum Beipiel in Fettarmen Lebensmitteln, muss das Fett welches entfernt wurde damit es nicht so fett ist von etwas anderem ersetzt werden und durch was wird´s erseztzt?

Durch Zucker.

(wenn du willst kannst du zusätzlich auch noch crunshes machen)

LG;) wenn du noch fragen hast kannst du gerne fragen.

Antwort
von Xavkas, 11

Ernähre dich ausgewogen d.h von allem etwas.

Grundsätzlich solltest du genügend Obst, Gemüse und Getreideprodukten zu dir nehmen. Es ist aber nicht verkehrt, auch mal eiweißhaltige Produkte zu sich zu nehmen z.B Milch oder Fleisch.

Nicht zu viel von fetthaltigen oder eiweißhaltigen Produkten, aber darauf sollte man nicht verzichten. Das Gleiche gilt auch für Zucker, aber bedenke, dass du davon eine geringe Menge zu dir nimmst.

Das Allerwichtigste ist sowieso Wasser.

Kommentar von hoekerlein ,

Sehr gut !  Von den 3 Wichtigsten Lebensmitteln ist Fett an 1 Stelle

der größte Energielieferant 2 Platz Kohlenhydrate und 3. Eiweiß

Kommentar von Xavkas ,

Hoffe, ich konnte dir einwenig helfen. :)
So hat meine Hauswirtschaftslehrerin es mir beigebracht. :D

Antwort
von hoekerlein, 22

Kohlenhydrate sind nicht gut

Zucker, Getreide ( Weizen), Süßigkeiten

Gut Eiweiß:  tierisch und pflanzlich

Kommentar von Xavkas ,

Deine Antwort entspricht nicht der hundertprozentig der Wahrheit.
Kohlenhydrate sind wohl gut, abgesehen davon, wenn man zu viel Zucker & Fett zu sich nimmt.
Getreide, Obst und Gemüse enthalten Vitamine, den der Körper braucht und sind auch gesund. Nicht nur allein wegen den Vitaminen.

Süßigkeiten sind zuckerhaltige Produkten.
Eiweiß ist auch gut, aber auch nicht zu viel davon. Letztendlich sollte man sich ausgewogen ernähren, von allem jeweils etwas.

Kommentar von binregestriert ,

Warum sollten Kohlenhydrate nicht gut sein? Sag nicht es sind dickmacher, das ist ein Gerücht. Es kommt immernoch auf die Kcalmenge an, ob man ab- oder zunimmt, nicht auf die Kohlenhydrate.

Antwort
von MissMapel, 3

Heii
Also die beste art zu essen ist, nicht 100% auf etwas zu verzichten sondern von allem in gesunden Massen zu essen. Genug Obst und Gemüse, viel trinken, Fleisch und Milchprodukte essen, aber auch nicht auf Süssigkeiten verzichten, da man sonst Heisshunger bekommt und dann 10 Mal so viel davon isst als wenn man immer mal wieder wenig davon isst.

Hoffe ich konnte helfen

Glg MissMapel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community