Frage von Spathiphyllum, 18

Wie sollte ich meine Ohrlöcher behandeln?

Hallo an alle, mit 6 Jahren wurden bei mir Ohrlöcher gestochen oder geschossen, das weiß ich leider nicht mehr. Nach anfänglicher Euphorie gefielen mir Ohrringe überhaupt nicht mehr, ich wollte sie eigentlich zuwachsen lassen, doch das sind sie nicht. Ich habe bis ich 14 war keine mehr getragen, mit 14 nur einmal welche reingemacht, mit ein wenig Fummelei ging das auch. Seit dem habe ich wieder keine mehr getragen und habe mit jetzt, ein Jahr später, überlegt, dass ich ab jetzt gerne wieder Ohrringe tragen würde...Habe jetzt hochwertige aus 925 Silber reingemacht, und würde gerne wissen ob ich die jetzt, so wie andere sog. "Gesundheitsohrringe" oder "medizinische Ohrringe", eine Weile drinlassen soll...? Die Ohrlöcher sind nicht verheilt und sind eher wie frisch gestochen, satschen halt ein wenig. Desinfizieren tue ich Ohrlöcher und Ohrringe. Also wie sollte ich jetzt am besten fortfahren?

Antwort
von Footera, 8

Am besten erstmal Medizinische und weiterhin desinfizieren. Aber wenn du sicher gehen willst, geh damit mal zum Hautarzt, um zu klären ob alles klar ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten