Wie sollte ich meine Fallschirmlizenz machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Mindestalter, um die Ausbildung für die Sprunglizenz zu beginnen, ist in Deutschland 14 Jahre.

Die Fallschirmsprunglizenz kannst du in Deutschland mit 16 Jahren erhalten. (Immer das Einverständnis deiner Eltern vorausgesetzt natürlich!)

Wenn du also mit 14 oder 15 deine AFF-Levelsprünge schon absolviert (und bestanden) hast, kannst du bis zum Lizenzerhalt mit 16 nur mit Sprungauftrag eines Sprunglehrers springen.

Eine Sprungplatzkarte mit Homepages der Plätze / Sprungschulen findest du hier: http://www.sprungplatzkarte.de/Pages/Dropzones_Overview.aspx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marc123123123
19.09.2016, 12:45

Wow vielen Dank du hast einige Fragen beantwortet und wo ich die Lizenz machen sollte hatte ich gar keinen Plan!

0

Darfst du schon, mit der Erlaubnis deiner Eltern. AFF Ausbildung ist aber ziemlich teuer, wenn du nicht so viel Geld hast gehts auch deutlich günstiger, dauert dann aber länger.

Tandemsprung schon gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marc123123123
18.09.2016, 10:55

Ne nen Tandemsprung hab ich noch nicht gemacht und eigentlich auch nicht vor weil das ist halt ziemlich teuer und davon könnt man sich halt schon nen großen Teil der Lizenz leisten. Wie kann man denn die billigere Ausbildung machen? nen Zeitdruck hab ich nicht, von daher hört sich das gut an!

0

Was möchtest Du wissen?