Frage von unluckyLucky, 136

Wie sollte ich mein PC aufrüsten (Grafikkarte/CPU/Mainboard)?

Hallo, ich möchte gerne meinen PC aufrüsten, weiß aber leider nicht was ich mir kaufen soll bzw. mit was ich anfangen sollte. Naja eigentlich geht es eher um die Grafikkarte, das Mainboard und/oder den CPU.

Mein Derzeitiges Motherboard: Asus A78M-A

Mein Derzeitiger CPU: AMD Athlon X4 860K

Meine Derzetige Grafikkarte: Keine Vorhanden, ist leider nicht mehr funktionstüchtig

Arbeitsspeicher: 8GB DDR3

Netzteil: 400Watt 

Ich würde gerne wissen welche Komponenten ich mir kaufen könnte, um die maximale Leistung rauszuholen. Da ich momentan mein Abi mache und für meinen Führerschein spare, habe ich leider auch nicht ein alt zu großes Budget. Ich kann diesen Monat knapp 200 Euro ausgeben und nächsten Monat wieder 200.

Den PC habe ich hauptsächlich zum zocken benutzt, leider ist die Leistung nicht grade die beste.. ^^

Einfach gesagt, was würde mit meinem geringen Budget das meiste bringen? Dachte an einen Grafikkarten wechsel und nächsten Monat an einen CPU wechsel. Leider keine Ahnung was am besten zusammenpasst etc.

Wäre cool wenn Ihr mir ein bisschen Klarheit über die Sache verschafft :)

Antwort
von lutsches99, 60

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/f...

eventuell brauchst du noch ein neues Netzteil. Welches hast du zur Zeit verbaut? Was willst du mit dem PC machen?

Kommentar von unluckyLucky ,

Danke erstmal für die Antwort, welches das grade ist weiß ich garnich so genau. Müsste eins von ATX sein mit 400Watt

Kommentar von lutsches99 ,

die marke ist entscheidend. Wenn es ein billig ding is brauchst du ein neues

Kommentar von unluckyLucky ,

muss ich morgen mal genauer nachgucken, aber denke das es ein billig ding ist :/

Antwort
von DerVerfasser, 64

Zunächst wäre eine GraKa am besten. Da empfehle ich dir eine R9 380 mit 4GB

https://geizhals.de/?cat=gra16_512&xf=132_4096~1440_R9+380#gh_filterbox

Nächsten Monat dann zB:

Intel Core i5 4460

Gigabyte GA-H81M-HD3

Sry falls dir das zu teuer ist, notfalls CPU+MB zuerst und auf den integrierten Chips spielen :D

Günstigeres Setup lohnt ich nicht wirklich.

Kommentar von unluckyLucky ,

Auch dir danke für die Antwort^^ Falls das zu teuer ist, könnte ich auch noch einen Monat daranhängen :D aber sollte denke ich passen.. nur haben wohl nicht alle die gleiche grafikkarte im sinn :/

Kommentar von DerVerfasser ,

Am Ende macht es keinen großen unterschied, ob eine 380 oder  960 erworben wird, beide Karten haben ihre Vor-und Nachteile.

Antwort
von Sparkobbable, 20

Kauf dir nen neues Mainboard, nen i5 4460 und ne r9 380. Da machst du alles richtig. Kann aber sein das dein Netzteil da nicht mehr reicht. Entweder Holst du dir dann auch nen neues Netzteil oder ne gtx 960

Antwort
von JohnnyName, 65

Diesen Monat: GTX 960
Nächsten Monat: ASRock Z87 Extreme4
Nächsten Monat: Intel Core i5 4460

Kommentar von unluckyLucky ,

Danke erstmal für die Antwort, ist das momentane Mainboard nicht evtl zu alt für die GTX 960? 

Kommentar von DerVerfasser ,

Nein, das macht so gut wie keinen Unterschied.

Kommentar von DerVerfasser ,

Wozu das Z-Board bei einem 4460?

Kommentar von JohnnyName ,

Ich würde es so machen wieso was würdest du für ein Board empfehlen

Kommentar von DerVerfasser ,

Ich würde eher in Richtung Gigabyte GA-H81M-HD3 tendieren, bzw allgemein ein H-Chipsatz.

Kommentar von unluckyLucky ,

Ich sehe grade das es ein paar verschiedene gibt, bzw Abkürzungen die ich nicht kenne. Ist die in Ordnung ? http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-MSI-GeForce-GTX-960-4GD5T-OC-A...

Kommentar von JohnnyName ,

Ja aber falls du 221€ hättest, würde ich dir die empfehlen, die is n ticken besser: http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-MSI-GeForce-GTX-960-Gaming-4G-... 

Kommentar von unluckyLucky ,

Ich denke die 20Euro machen auch kein unterschied mehr ^^ Alles klar danke dir :D Eine kleine frage noch, was hältst du von der  R9 380 4GB (die mir oben vorgeschlagen worden ist) ?

Kommentar von JohnnyName ,

Generell tendiere ich immer zu Nvidia, haupsächlich wegen den schlechten Treibern und dem miserablen Support von AMD. Die R9 380 hat ausserdem ne niedrigere GPU Taktung

Kommentar von JohnnyName ,

Achso ich würde nicht das Mainboard mit dem Z Chipsatz nehmen sonder doch einen mit dem H Chipsatz, da du ja den 4460 eh nicht übertakten kannst. Ausser du willst übertakten, dann brauchst du aber einen Prozessor, der übertaktbar ist. Ich würde das Mainboard von Gigabyte GA-H81M-HD3 was oben schon vorgeschlagen wurde nehmen.

Kommentar von JohnnyName ,

Ausserdem musst du drauf achten das dein Netzteil stark genug ist, die GTX 960 braucht mindestens ein 400W Netzteil

Kommentar von unluckyLucky ,

Alles klar dann weiß ich jetzt bescheid was ich mir kaufen werde und danke nochmal für die mühe die du dir gemacht hast! :) Mit der Grafikkarte muss ich noch überlegen, aber da meine letzte eine von AMD war, versuche ich vermutlich einfach mal eine von nvidia :)

Kommentar von JohnnyName ,

Jo viel spaß dann mit deinem neuen System ^^ 

Antwort
von HardwareGuru, 12

Was für ein Netzteil ist verbaut ?

Antwort
von Alpenvorland, 46

Schau mal unter yt hardwarerat 200 €

Kommentar von unluckyLucky ,

Danke für die Antwort, ich werde gleich mal nachschauen ! :)

Kommentar von Alpenvorland ,

kp

Antwort
von N4th4n43l, 68

Brauche mehr Details

Kommentar von unluckyLucky ,

Was für Details fehlen noch? Dachte das wäre alles was wichtig wäre ^^ Netzteil: 400Watt, Arbeitsspeicher 8GB DDR und 320GB Festplatte. Danke für die Antwort :)

Kommentar von R3HAX ,

DDR was ? 2 ? 3 ?

Kommentar von unluckyLucky ,

Oh die 3 vergessen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community