Wie sollte es zu Hause sein, damit man sich dort auch wohl fühlen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die erste Frage ist schlecht allgemein zu beantworten. Allgemeine Regel ist, dass von den Einrichtungsgegenständen her der Weg von der Tür zum Fenster frei ist. Ansonsten ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks des Bewohners.

Für die 2. Frage würde ich sagen, jeder sollte sich so benehmen wie er selbst behandelt werden möchte. Da wird immer Respekt vor dem Anderen dabei sein und auch das Wahren der Privatspähre.

Den 3. Punkt halte ich für sehr wichtig, meiner Ansicht nach fehlt es oft daran was dann zu Missverständnissen und Ärger führt. Die Grenze der offenen und tabulosen Kommunikation ist für mich erreicht wenn der Andere sich dadurch verletzt fühlt. Oft ist dass nur eine Frage der Fomunlierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Wohnung sollte ein Wohlfühlort mit behaglichem Ambiente sein. Mein Vorschlag wäre eine Dönerbude in der Mitte eines Zimmers zu eröffnen.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

- Die inkonventionelle Raumgestaltung wirkt dem althergewohnten Alles-an-die-Wand-Style entgegen.

- Aufgrund der zentral gelegenen Dönerbude entfällt die Zentralheizung.

- Jeder Zimmerinsasse hat es gleichweit zur Bude - ganz egal, wo er sich gerade befindet.

- Ein am rotierenden Dönerspieß angebrachter Lautsprecher schließlich sorgt für 'nen heißen Döner-Leslie-Schwirrsound !

Auf dem Foto sehen wir den Ausschnitt einer typischen Heimdönerbude. Der glückliche Besitzer präsentiert uns stolz das Herzstück --> http://partyservice-fiesta.de/img/angebot_5_full.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
12.11.2016, 23:28

Nette Idee... aber für mich schwer umsetzbar... und ich brauch auch nicht jeden Tag Döner, wenn ich es mir aussuchen kann...

1

Was möchtest Du wissen?