Frage von MaikiBoy328, 34

wie sollte er gehaltn werden?

hey leute ich hatte schon damals wellensittiche und will mir mal wieder 2 kaufen ich habe ein gefunden in einer anzeige in ebay kleinanzeigen ein welli der nicht merh fliegen kann der ist noch recht jung und meine frage ist jetzt was wäre besser für den patner bzw. soll der patner auch fluguhfähig sein oder kann er ruhig auch fliegen können

Antwort
von Daniasaurus, 16

Hallo,

Ob Flugunfähig oder nicht ist mehr oder weniger egal. Du müsstest aber Klettermöglichkeiten anbieten und auch den Boden gut Polstern falls er mal runterfällt. Generell würde ich mindestens 2 Flugunfähige halten sonst ist der eine oft Ausgegrenzt. Wenn du nur 2 haben willst müsste das aber klappen.

Auch besteht die Gefahr, dass er schnell übergewichtig wird.

Es ist wichtig abzuklären wieso er nicht Fliegen kann. Sollte es eine Krankheit sein ist es wichtig, dass man andere Gesunde Tiere damit nicht ansteckt.

Lg

Kommentar von MaikiBoy328 ,

er hat die schwungfedern verloren

Kommentar von Daniasaurus ,

und wieso? das muss doch einen grund haben? ist er noch in der mauser? hat er eine krankheit? wurden sie abgeschnitten?

Antwort
von Sophilinchen, 17

Auf jeden Fall ein Partner! Ich denke mal, ob flugunfähig oder nicht ist egal, aber es ist wahrscheinlich für einen Welli der fliegen kann auch recht langweilig wenn er immer allein fliegen muss...Wenn du einen 2. flugunfähigen findest solltest du den nehmen. Der Käfig muss so eingerichtet sein, dass sie überall hinklettern können ohne sich zu verletzen. Vielleicht auch den Boden polstern? Auf birdsonline gibts mehr Infos :)

Übringens toll, dass du einen gehandicapten Welli aufnehmen willst^^

Kommentar von MaikiBoy328 ,

er hat die schwungfeder verloren

Antwort
von Malavatica, 7

Ich würde erstmal genau nachfragen, warum er nicht mehr fliegen kann. Sollte er zum Beispiel unter französischer Mauser leiden sind auch Infektionen nicht auszuschließen. Das verkürzt nicht nur seine Lebenserwartung sondern dann steckt sich vermutlich auch der andere Vogel damit an. Frage also, warum der Vogel abgegeben wird. Wenn du es dir trotzdem zutraust und Tierarztkosten nicht scheust, dann sollte der zweite auch flugunfähig sein. 

Dann richte den Käfig und dein Zimmer mit Leitern und Seilen ein, so dass sie trotzdem überall hinkommen. 

Auf birdsonline gibt es eine Sparte mit Infos über flugunfähige Vögel. 

Kommentar von MaikiBoy328 ,

er hat die schwungfeder verloren

Antwort
von SuperBoy123456,

Am besten wäre wenn beide nicht fliegen können.

Antwort
von gregor443, 1

Flugunfähige Wellensittiche können nur in nicht zu hohen Käfigen gehalten werden.

Diese Tiere "hoch" zu halten, verstößt gegen das Tierschutzgesetz!

Das ist vielen Haltern leider nicht bewusst !

Gerade die tierschuzbegeisterten Halter verstoßen hier sehr oft gegen das Tierschutzgesetz.

Selbst wenn das in bester Absicht geschehen sollte.

Gleiches gilt auch für andersweitig versehrte oder gar blinde Vögel.

Selbst auf Tierschutzseiten im Internet wird bisweilen bewußt dagegen verstoßen.

Was zeigt, wie "blind" populistische Tierschützer agieren.

Sie kennen das Tierschutzgesetz nur, wenn es um ihre Ziele und die eigenen Vorteile geht.

Beim Spaß an der Haltung vergessen sie es dann schnell.

Mit besten Grüßen

gregor443

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten