Frage von Quastroo, 75

Wie sollte die Fernsehwelt aussehen?

Im Vergleich zwischen öffentichen Sendern und privaten Sendern. Wie sollte die Gewichtung aussehen? -Mehr Öffentliche -Mehr Private -Status Quo

Antwort
von rotesand, 8

Wir haben schon genug Fernsehsender. Das Programm der Öffentlich-Rechtlichen ist ganz okay & lässt ein gewisses Grundniveau erkennen, das der Privaten ignoriere ich fast komplett. Wegen mir muss man an der Situation nichts ändern.

Antwort
von Nordseefan, 43

Ist doch egal, ob privat oder öffentlich rechtlich. 

Wichtiger ist WAS sie bringen. Und da finde ich die Öffenenlich rechtlichen besser.

außerdem nervt bei den privaten die ständige Werbung

Kommentar von Quastroo ,

Bezüglich des Inhalts von Sendungen gebe ich Dir Recht :)

Kommentar von chanfan ,

Was für tolle Sendungen haben die den bei den Öffentlichen? Das ist doch genauso wie vor 30 Jahren.

Kommentar von Nordseefan ,

Also ich schau fast ausschließlich die Öffentlich-Rechtlichen. Den mist ala Frauentausch, Auf Streife und co brauch ich nicht.

Geschmäcker sind verschieden. 

Du hast nach Meinungen gefragt und die bekommen.

Antwort
von XXpokerface, 2
Status Quo

Es gibt ja auch die digitalen Sender der öffentlich- rechtlichen, die sind sehr geil. Wenn es noch mehr gibt, steigt auch der Rundfunkbeitrag.

Antwort
von konzato1, 44

Auf jeden Fall sollten die öffentlich Rechtlichen gezwungen werden, mit weniger Geld auszukommen.

10 € pro Haushalt und Monat und keine weiteren Steigerungen.

Kommentar von eccojohn ,

10,-€ im Monat ? Wofür ? Für Volksverdummung?

Alle Privatsender sind dank eines ARBEITENDEN Managements in der Lage, satte Gewinne zu erwirtschaften, gute Gehälter zu zahlen, und brav ihre Steuern zu zahlen ! 

Die öffentlich-rechtlichen hängen am Zwangs-Tropf und verprasseln die unverdiente Kohle wie bölde. Hyänen-Mentalität - Hyänen erfüllen dabei in der Natur wenigstens eine Aufgabe, was man vom nutzlosen Staatsfernsehen nicht behaupten kann.

Abschaffen diese Mafia !! Wir haben Marktwirtschaft, oder wurde der Kommunismus heimlich eingeführt, und das Volk hat´s verpennt?

Kommentar von Quastroo ,

Wir haben die soziale Marktwirtschaft ;)

Kommentar von Nordseefan ,

Volksverdummung?

Genau, die findet statt. Allerdings bei den (meisten) privaten.

Und die finanzieren sich durch WErbung.

Ich finde es auch schön, einen Film OHNE diese lästitgen Werbeunterbrechungen anschauen zu können.

Antwort
von Torrnado, 8

mein Wunsch wäre nur eins :

mehr Wiederholungen von Unterhaltungsshows, coole Kinderserien, Krimis aus der guten alten Zeit ( 70er und 80er Jahre ) usw.

Antwort
von chanfan, 44

Privat oder öffentlich? Die bringen doch alle nur den gleichen Mist oder nicht?

Kommentar von Quastroo ,

Naja, es kommt wirklich auf den Sender an. Ich meine, wenn man RTL und zum Beispiel ZDFinfo vergleicht, merkt man schon einen deutlichen Unterschied :)

Kommentar von chanfan ,

Stimmt, das eine ist alte Leute Fernsehen und das andere sind unsinnige Wiederholungen, sinnlose Dokumentationen oder Real Life Serien.

Langt dir die kurze Liste oder brauchst du noch mehr?

Das einzig positive ist, das ich bei den Privaten den Mist nicht auch noch bezahlen muß.

Kommentar von Quastroo ,

Als "sinnlos" würde ich Dokumentationen zur Weiterbildung nicht abstempeln...

Kommentar von chanfan ,

Dann ist es doch schön, das diese Sendungen genau das richtige für dich sind. Dann könntest du doch für mich mitbezahlen. Denn ich sehe mir nichts von öffentlichen Sendern an.  Is´einfach nicht mein Ding. Wenn´s hoch kommt, dann sind das max. 2 - drei Sendungen. Das letzte war (glaube ich) "Wetten Das?"

Kommentar von Quastroo ,

Wenn es nicht dein Ding ist, schön, keiner zwingt dich dazu. Es bietet jeden halt nur eine Möglichkeit sich weiterzubilden. Bietet!! Man muss es nicht gucken, und warum sollte ich dein Beitrag bezahlen? Was habe ich damit zu tun? Mein Beitrag zahle ich, und gut ist. Des Weiteren habe ich den Rundfunkbeitrag nicht eingeführt oder sonst was. Und es ist auch nicht mehr in meinem Interesse über diesen Betrag zu diskutieren

Kommentar von barfussjim ,

Wenn du nicht den Unterschied zwischen Arte /Phoenix / 3sat und Sat1 / Pro7 / RTL2 erkennst, tust du mir leid. Wahrscheinlich ist dann auch Tag und Nacht für dich das Gleiche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community